Newsletter abonnieren

Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Dynamischer Wirtschaftsstandort.

Krebsentstehung: Proteinklumpen stören krebshemmendes Netzwerk

Foto: APA (Fohringer) © APA (Fohringer)

Diese neuen Erkenntnisse über die Entgleisung von Krebszellen liefern einige Anhaltspunkte für die weitere Erforschung der Behandlung von Krebs. Tobias Madl vom Institut für Molekularbiologie und Biochemie der Medizinischen Universität Graz und seine Arbeitsgruppe haben für das  Forscherteam am University Medical Center Utrecht, der Universität Utrecht und dem Francis Crick Institute in London die Struktur der Proteinklumpen aufgeklärt. Die Ergebnisse der gesamten Studie wurden in der jüngsten Ausgabe der Zeitschrift "Nature Structural and Molecular Biology" veröffentlicht.

Service: Anvarjan Z., Nojima H., van Kappel E., Madl T. et al: "Axin cancer mutants form nanoaggregates to rewire the Wnt signaling network", Nature Structural and Molecular Biology, März 2016, http://dx.doi.org/10.1038/nsmb.3191

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Österreich kann auf ein gutes Arbeitsklima verweisen - Streiks werden nur in Sekunden gemessen. Für uns als global player ist Lieferzuverlässigkeit von eminenter Bedeutung.

Opel Austria

Logo
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Uni Innsbruck: Erste Diode für Magnetfelder

Innsbrucker Quantenphysiker haben eine Diode für Magnetfelder konstruiert und im Labor getestet, die eine Reihe neuer Anwendungen ermöglichen könnte.

Wo wohnen die Daten?

Im Zeitalter der Digitalisierung hängt Erfolg von einer einfachen Frage ab: „Wo und wie verarbeiten Sie Ihre Daten?“ Damit Ihr Unternehmen Teil der Wertschöpfungskette bleibt, ist es in unserer datengetriebenen Welt ausschlaggebend, wie Sie Ihre Daten behandeln. Hier erfahren Sie, warum verschiedene Arten von Daten verschiedene Strategien erfordern – und was Sie von den Plänen führender Entscheider lernen können.

alle News alle Blog Einträge