Newsletter abonnieren

Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Wo Ihre Gewinne in den Himmel wachsen.

Apple-Zulieferer Foxconn wird neuer Hauptaktionär von S&T

Logo S&T © S&T

Die Foxconn-Tochter Ennoconn Corporation zeichnet eine zehnprozentige Kapitalerhöhung beim börsennotierten Technologiekonzern und erhöht durch weitere Aktienkäufe die Beteiligung auf 29,4 Prozent. Insgesamt fließen  S&T dadurch rund 43,9 Millionen Euro zu.

Synergie-Effekte erwartet

Den Mittelzufluss aus der Kapitalerhöhung wird S&T AG unmittelbar für ein Investment in die deutsche Kontron AG mit Sitz in Augsburg mitverwenden. 29,9 Prozent der Kontron-Aktien sollen erworben werden. Begründet wird der Deal mit den erwarteten Synergie-Effekten: Die Foxconn-Gruppe verfüge in den Bereichen Embedded Computersysteme und Datenfunk als weltweit führender Hersteller über effiziente Entwicklungs- und Produktionskapazitäten, Kontron als ehemaliger Marktführer im Embedded-Computer-Segment über eine breite Kundenbasis. Gemeinsam mit den Software-Engineering-Ressourcen von S&T haben die Gesellschaften im Marktsegment "Internet-of-Things" bzw. Industrie 4.0 das Potenzial eine global führende Rolle einzunehmen, so S&T.

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • 17. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain

    07.11.2019, Frankfurt on the Main, Germany

  • MEDICA 2019

    18.11.- 21.11. 2019, Dusseldorf, Germany, Germany

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Wir haben das Glück, in Österreich von umfangreichen Forschungsförderungen und Beratungsstellen zu profitieren. Wir sind sehr stolz, in Österreich zu sein, da es ein idealer Ort für Forschung ist.

TachoEASY Austria

Logo
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Siemens: Neue Roboter-Schweißanlage in Graz

Siemens Mobility hat in Graz eine neue robotergesteuerte Rahmenschweißanlage in Betrieb genommen.

Internationale "Wiederholungstäter": Warum die Big Brands ihre (F&E-)Präsenz in Österreich ausbauen

Das Hightech-Unternehmen Infineon investiert in die Erweiterung am österreichischen Hauptsitz über 1,6 Milliarden Euro. Der Pharmakonzern Octapharma baut den Wiener Standort massiv aus und investiert 142 Millionen Euro. Schlagzeilen wie diese haben in der letzten Zeit aufhorchen lassen. Aber warum ist Österreich als Forschungsstandort so beliebt bei den bereits ansässigen internationalen Firmen?

alle News alle Blog Einträge