Arbeitslosenquote Österreich - Im internationalen Vergleich niedrig

Innerhalb des Euroraums bzw. der EU und auch weltweit gesehen hat Österreich eine niedrige Arbeitslosenzahl. In der EU rangiert Österreich aktuell auf Platz fünf. Nur in Tschechien, Deutschland, Großbritannien und Ungarn haben mehr Leute eine Beschäftigung:


Eine wesentliche Stärke des Wirtschaftsstandortes Österreich sind die qualifizierten und hoch motivierten Arbeitskräfte. Investoren schätzen besonders das fachliche Können und das fundierte Wissen ihrer Mitarbeiter. Ob Handwerksbetrieb, F&E-Headquarters oder High-tech Spin-off, jedes Unternehmen findet in Österreich die richtigen Mitarbeiter.

Die hohe Loyalität der österreichischen Arbeitnehmer und ihre Identifikation mit den Unternehmenszielen sind wesentliche Faktoren für den hohen Produktivitäts- und Qualitätsstandard.