Newsletter abonnieren

Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Dynamischer Wirtschaftsstandort.

Wirtschaftsförderungen in Österreich

Die Produktpalette reicht von Barzuschüssen über Zinszuschüsse bis hin zu der Übernahme von Garantien. Dieses außergewöhnlich große Angebot ermöglicht den Unternehmen, ein nach ihren speziellen Bedürfnissen ausgerichtetes Förderprogramm in Anspruch zu nehmen.

Schwerpunkte in der Unternehmensförderung

Das grundsätzliche EU-Beihilfenverbot an Unternehmen wird durch Spezialregelungen relativiert. Unter folgenden Gesichtspunkten sind direkte Unternehmensförderungen auch in der EU möglich:

  • Unterstützung der Forschungs- und Entwicklungstätigkeit
    • Unternehmen können für F&E-Aufwendungen seit 1.1.2018 eine Forschungsprämie von 14 % in Anspruch nehmen.
  • Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit von KMU
    • Investitionszuwachsprämien für KMUs: 10-15% zusätzlicher Zuschuss für Investitionen.
  • Verbesserung der Regionalstruktur
  • Förderung des Umweltschutzes
  • Forcierung von Aus- und Weiterbildung bzw. Schulung

 

Lesen Sie hier mehr über Förderungen für Startups und Forschungsförderungen in Österreich.

Präsentation über die aktuellen Reformen:

Aktuelle Wirtschaftsreformen Österreich (PDF, 968 kB)

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Spitze bleiben

    14.11.2019, Düsseldorf

  • ESIB 2019

    18. - 20.11.2019, Graz, Austria

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Schneider Electric lagert nicht aus, sondern investiert in den Wirtschaftsstandort. Wir glauben an die Zukunft Wiens und möchten zusätzliche Arbeitsplätze schaffen. Österreichs Drehscheibenfunktion für wirtschaftliche Beziehungen zwischen Ost und West – auch weit über die Grenzen Europas hinaus – bietet uns ideale Bedingungen, unser Know-how und unsere Frequenzumrichter in alle Welt zu exportieren. Daher haben wir rund 3,5 Millionen Euro in den Ausbau unserer globalen Entwicklungs- und Produktionsstätte Wien-Floridsdorf investiert – ein klares Standortbekenntnis.

Schneider Electric

Schneider Electric
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

FAIRTIQ: Schweizer Startup setzt erfolgreiche Österreich-Expansion fort

Das Schweizer Startup FAIRTIQ ermöglicht mit einer innovativen App die einfache Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel, ohne sich um ein Ticket kümmern zu müssen.

Geheimtipp Fintech Location Wien

Bei der kommenden Fintech Week Vienna (18. – 24.11.2019) mit dem European Fintech Summit am 19. November als Highlight versammeln sich Startups und Keyplayer der Szene am (noch) unterschätzten Europäischen Fintech Hotspot Wien, der nicht nur eigene Startups von Weltformat hervorbringt, sondern auch internationale Fintechs anzieht.

alle News alle Blog Einträge