'Automatisierung Österreich'

Autonomes Fahren: Poleposition für Österreich

Wohin geht der Wandel in der Branche? Wie verändert sich unser Verständnis von Mobilität?

ABB investiert 100 Millionen Euro in globalen Innovations- und Bildungscampus

Das Engagement ist die bisher größte organische Investition in die Industrieautomation in der mehr als 130-jährigen Geschichte von ABB

CD-Labor für Künstliche Intelligenz

Die Anwendungen reichen vom Bildungsbereich über Gesundheitswesen und Öffentlichen Verkehr bis zu Logistik und Industrie 4.0.

SIP4.0 macht mobile Roboter sicher

Getestet wird der mobile Roboter in der Digitalen Fabrik.

Spatenstich für Industrie 4.0 Pilotfabrik am Open Innovation Center (OIC) Linz

Die LIT Factory wird an neuartigen, teilweise prototypischen Grenztechnologien arbeiten

Wiener Startup Waytation lieferte Tracking-Technologie für CEBIT

Es hat mit einer Besucher-Tracking-Technologie für Messen bereits einige große Kunden gewonnen.

Drei Investitionsentscheidungen stärken Standort Österreich

Interxion, Octopharma und Trumpf investieren in Summe 150 Millionen Euro

Selbstfahrende Autos – Auf dem Weg in Richtung einer eigenen Gesetzgebung

Menschliches Versagen – das am häufigsten zu Verkehrsunfällen führt – könnte auf einen Schlag der Vergangenheit angehören, würde man unverzüglich die manuelle Steuerung von Fahrzeugen …

Smartbow und Steed: Intelligente Ohrmarken für Kühe, Wearable für Pferde

Das auf Tiergesundheit spezialisierte oberösterreichische Startup Smartbow wurde vom börsennotierten US-Konzern Zoetis übernommen

Parkbob expandiert nach New York

Die App zeigt in Echtzeit an, wo freie Parkplätze vorhanden sind und vermittelt, wo man parken darf und wie viel es kostet.