Newsletter abonnieren

Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Dynamischer Wirtschaftsstandort.

Final Call: MIT Europe Conference 2017

Logo MIT ILP © MIT

Noch nie war technologischer Wandel so tiefgreifend, strategisch wichtig und schnell wie heutzutage. Diese neuen Rahmenbedingungen erfordern von Unternehmen radikales Umdenken: Innovation muss verstanden werden und aktiv in der Unternehmenspolitik gelebt werden.

Auf der MIT Europe Conference werden Ideen, die Geschäftsstrategien revolutionieren können, von prominenten Redner der US-Kaderschmiede MIT präsentiert. Darunter Donna Rhodes, Direktorin der MIT Systems Engineering Advancement Initiative, die sich mit „Digital Twins“ beschäftigt: Virtuellen Abbildern von Produkten, mit deren Hilfe die Industrie Zeit und Kosten einsparen kann. Steve Leeb vom Laboratory for Electromagnetic and Electronic Systems am MIT erklärt, wie „Wire Less Sensors“ Industrie und Haushalte bei der Ressourcenoptimierung und Kosteneinsparung unterstützen können.

Weitere Themen auf der MIT Europe Conference:

  • 3D Printing
  • sensorenunterstützte Produktentwicklung
  • sensorenunterstützte Erhöhung der Datensicherheit
  • nachhaltige Urbanisierung durch Informations- und Kommunikationstechnologien
  • autonomes (Unter-)Wasserfahren
  • Kundenverhalten im digitalen Zeitalter.

 

 

 

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • ESIB 2019

    18. - 20.11.2019, Graz, Austria

  • Business Breakfast

    20.11.2019 / 8:45 - 11:00, London, UK

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Österreich kann auf ein gutes Arbeitsklima verweisen - Streiks werden nur in Sekunden gemessen. Für uns als global player ist Lieferzuverlässigkeit von eminenter Bedeutung.

Opel Austria

Logo
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

IFG Asota investiert 1,3 Mio. Euro in zukunftsweisende Faserherstellung am Standort Linz

Der international tätige Faserhersteller IFG (International Fibres Group) setzt verstärkt auf seinen Linzer Standort bei Asota:

Arbeitskräfte aus dem Ausland einstellen: Was Sie beachten sollten

Immer lauter werden die Stimmen aus den Unternehmen, dass Fachkräfte in bestimmten Bereichen, wie beispielsweise im IT-Bereich, fehlen. Ein wichtiger Grund, sich verstärkt auch im Ausland nach den passenden Talenten umzusehen. Bei der Einstellung sogenannter Expatriates, abgekürzt Expats, gibt es mehrere Punkte zu beachten.

alle News alle Blog Einträge