Newsletter abonnieren

Österreich.
Wo Forschung groß geschrieben wird.

Final Call: MIT Europe Conference 2017

Logo MIT ILP © MIT

Noch nie war technologischer Wandel so tiefgreifend, strategisch wichtig und schnell wie heutzutage. Diese neuen Rahmenbedingungen erfordern von Unternehmen radikales Umdenken: Innovation muss verstanden werden und aktiv in der Unternehmenspolitik gelebt werden.

Auf der MIT Europe Conference werden Ideen, die Geschäftsstrategien revolutionieren können, von prominenten Redner der US-Kaderschmiede MIT präsentiert. Darunter Donna Rhodes, Direktorin der MIT Systems Engineering Advancement Initiative, die sich mit „Digital Twins“ beschäftigt: Virtuellen Abbildern von Produkten, mit deren Hilfe die Industrie Zeit und Kosten einsparen kann. Steve Leeb vom Laboratory for Electromagnetic and Electronic Systems am MIT erklärt, wie „Wire Less Sensors“ Industrie und Haushalte bei der Ressourcenoptimierung und Kosteneinsparung unterstützen können.

Weitere Themen auf der MIT Europe Conference:

  • 3D Printing
  • sensorenunterstützte Produktentwicklung
  • sensorenunterstützte Erhöhung der Datensicherheit
  • nachhaltige Urbanisierung durch Informations- und Kommunikationstechnologien
  • autonomes (Unter-)Wasserfahren
  • Kundenverhalten im digitalen Zeitalter.

 

Nähere Informationen und Anmeldung: https://www.regonline.com/2017-MIT-Vienna 

Video zur MIT EUROPE CONFERENCE 2017: https://we.tl/pbnpEKDB7T

 

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Russian-Austrian Business Council

    23.11.2017, Kazan, Russian Federation

  • Innovation@Austria? Invest in the technology HotSpot Carinthia.

    29.11.2017 / 10:00, Ljubljana, Slovenia

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Wir haben das Glück, in Österreich von umfangreichen Forschungsförderungen und Beratungsstellen zu profitieren. Wir sind sehr stolz, in Österreich zu sein, da es ein idealer Ort für Forschung ist.

TachoEASY Austria

Logo
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Wiener Forscher: Neue Hoffnung bei aggressiver Leukämie

Die seltene und höchst aggressive Form der Blutkrebserkrankung T-PLL-Leukämie konnte bisher nicht ausreichend behandelt werden.

Hoch im Kurs: Österreichs Startup-Szene connectet immer besser mit asiatischen Hotspots

Was haben Israel, Japan, Singapur, Hongkong und Südkorea gemeinsam? Sie gehören zu den Zielländern des Global Incubator Networks (GIN). Seit zwei Jahren forciert GIN Investments in und aus diesen Hotspots – als One-Stop-Shop für Investoren, Startups und Inkubatoren.

alle News alle Blog Einträge