Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Wo Ihre Gewinne in den Himmel wachsen.

Autonomes Fahren: TTTech programmiert für Audi

Vertreter von Audi und TTTech © TTTech

Im Juli haben die beiden Partner in Barcelona den neuen Audi A8 präsentiert und gezeigt, wie sichere Steuerungssysteme für das Betriebssystem eines Autos funktionieren. Damit wurde ein Meilenstein in der Fahrzeugautomatisierung geschafft. Der Audi A8 verfügt bereits über das Level-3-Assistenz-System, das dem Fahrer mit dem Staupiloten zur Seite steht. Dabei unterstützten Sensoren, die in Echtzeit die Fahrzeugumgebung erfassen, über 30 Assistenzfunktionen.

Als Plattformsteuergerät für zahlreiche, unterschiedliche Assistenzfunktionen, wie z.B. pilotiertem Parken oder Fahren, nutzt das zentrale Fahrerassistenzsystem zFAS von Audi zahlreiche Technologiekomponenten der TTTech. 

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Austrian Night Minneapolis

    19.07.2022, Minneapolis, USA

  • The Autonomous Main Event 2022

    27.09.2022 - 29.09.2022, Vienna, Austria and online

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Lagerlogistik für Osteuropa ist von Wien aus günstiger als von Prag oder Budapest. Denn der Speditionsverkehr zwischen den einzelnen Reformländern ist noch wenig entwickelt, während von Wien aus nahezu jede Ostdestination mehrmals pro Woche bedient wird.

Hewlett Packard Austria

Logo
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Umweltfreundliche Stromversorgung für Flugzeuge aus Oberösterreich

Auch wenn ein Flugzeug am Boden steht, verbraucht es Strom – für die Flugvorbereitung, Wartung oder während der Reinigung.

PHIOS GmbH

Seit 2007 begleitet PHIOS namhafte Unternehmen bei der Umsetzung besonders herausfordernder und komplexer Software-Projekte. Anfang Mai 2022 eröffnete das Liechtensteiner Unternehmen seinen Standort Wien. Von hier aus soll der österreichische Markt aufgebaut und angrenzende Länder im Osten bearbeitet werden. Geschäftsführer ist Stefan Vögel, ein Experte mit langjähriger internationaler Erfahrung in der strategischen Beratung und im Projektmanagement.

alle News alle Blog Einträge