Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Wo Ihre Gewinne in den Himmel wachsen.

Österreichs Exportwirtschaft überspringt 2018 150 Milliarden Euro-Marke

Michael Otter (l.) und Christoph Leitl (r.) bei Pressekonferenz © WKO

Auf Basis der bis dato vorhandenen Exportdaten für Jänner bis Oktober 2017 werden die heimischen Ausfuhren im Gesamtjahr 2017 um rund 8 Prozent auf über 140 Milliarden Euro steigen. Auch 2018 soll die Exportwirtschaft auf Rekordkurs bleiben und die Marke von 150 Milliarden Euro überspringen. Hauptausschlaggebend für die hervorragende Entwicklung - zwischen 2000 und 2017 hat sich das Exportvolumen verdoppelt - sind Europa und die österreichische EU-Mitgliedschaft. Österreich ist vom Importeur zum Exporteur von Investitionen geworden. Heimische Unternehmen sind mit rund 190 Milliarden Euro im Ausland investiert und beschäftigen dort eine Million Menschen.

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Meet us @ BIO-Europe

    25.10.2021 - 28.10.2021/ 07.30am - 06.00pm, Virtual Event

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Eine Stärke des Wirtschaftsstandortes sind die guten und hoch motivierten Fachkräfte für Forschung und Entwicklung, auch im wissenschaftlichen Bereich.

Nestlé Austria

Logo
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Steuerreform bringt Entlastung für Unternehmen

Die jüngste Steuerreform in Österreich stärkt den Standort, entlastet die Betriebe und treibt die Ökologisierung voran.

Lynus – das Betriebssystem für das energieoptimierte Gebäude der Zukunft

Der Wirtschaftsstandort Österreich bietet innovativen Unternehmen wie unserem die richtige Bühne, Modernität und top ausgebildetes Personal, um komplexe IOT Lösungen zielgerichtet einsetzen zu können. Auch der Wille österreichischer Unternehmen ihren CO2 Fußabdruck nachhaltig zu verändern stellt sich als Triebfeder für unser Geschäftsmodell dar.

alle News alle Blog Einträge