Newsletter abonnieren

Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Wo Forschung groß geschrieben wird.

Hookipa: 50 Mio. Euro für Immuntherapie gegen Krebs

Joern Aldag, CEO von Hookipa Biotech © Hookipa Biotech

Ein Impfstoff gegen das Cytomegalovirus ("CMV"), ein Herpesvirus, soll an Patienten erprobt werden, die sich einer Organtransplantation unterziehen. Außerdem wird eine Immuntherapie an Patienten mit Plattenepithelkarzinom des Kopf-Hals-Bereiches getestet.

Das 2011 gegründete Unternehmen entwickelt aktive Immuntherapien gegen Krebs und Infektionskrankheiten. Zu den neuen Investoren gehören ein US-amerikanischer Blue Chip Investmentfonds sowie HBM Partners, Hillhouse Capital, Sirona Capital und der strategische Investor Gilead. Auch die bestehenden Investoren von Hookipa, Sofinnova Partners, Forbion Capital Partners, Boehringer Ingelheim Venture Fund, Takeda Ventures und BioMedPartners haben an der Finanzierung teilgenommen. Eine Infektion mit CMV ist zwar für gesunde Menschen harmlos, kann aber für Menschen mit geschwächtem Immunsystem, insbesondere nach Organtransplantationen, tödlich sein. Auch eine Infektion während der Schwangerschaft kann für das Baby fatale Folgen haben.

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Austria jako lokalizacja biznesowa – Szanse i możliwości dla firm polskich

    03.04.2019, Katowice, Poland

  • Austria – Your Base for Business & Research

    10.04.2019, Prague, Czech Rep.

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Trotz höherer Personalkosten in Österreich liegt Siemens Villach bei der Produktivität gleichauf mit den Siemens-Werken in Japan und den USA.

Siemens Österreich

Logo
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Futurebuilt eröffnet Niederlassung in Wien

Der gebürtige Schweizer Alexander Ramseier hat mit seinem Beratungsunternehmen Futurebuilt eine Wiener Niederlassung eröffnet.

Österreich als Vorreiter der Kreislaufwirtschaft

Die Idee der Kreislaufwirtschaft verkörpert seit Jahren die Vision einer Wirtschaft mit kontrolliertem Ressourcenverbrauch. Pionierarbeit wird hier etwa mit dem „Circular Economy Package“ von der Europäischen Union geleistet, welches die Grundlagen schafft, um (Sekundär-)Rohstoffe möglichst lange und effizient im Kreislauf zu belassen. Dies kann gelingen, wenn schon am Beginn der Wertschöpfungskette auf sparsamen Rohstoffeinsatz, Langlebigkeit, Reparatur- und Wiederverwendbarkeit geachtet wird und die Materialien nach ihrer Nutzung bestmöglich gesammelt, sortiert und verwertet werden können.

alle News alle Blog Einträge