14 Juni 2017

Forschungsprämie: Zusätzlicher Impuls für den Forschungsstandort Österreich

Positives Signal für in Österreich ansässige Forschungsunternehmen: Bereits die Erhöhung der Forschungsprämie von 10 auf 12% im Jahr 2016 war eine wichtige Maßnahme für die Stärkung der heimischen Forschungslandschaft.
31 Mai 2017

Being a startup in Austria

Runtastic, spire, mySugr, shpock, kiweno, Waytation, USound und einige andere haben es vorgemacht: "Being a Startup in Austria". Diese Startups haben es vom Wirtschaftsstandort Österreich aus geschafft, mit einer innovativen Idee und viel harter Arbeit die Geschäftswelt zu erobern. Doch auf dem Weg, einen außergewöhnlichen Einfall umzusetzen, warten . . .
17 Mai 2017

Österreich als globaler Innovations-Player

Wissen ist die Basis. Aus Wissen wird Innovation und diese wird sichtbar in Form von Produkten und Dienstleistungen, die erfolgreich einen Markt finden. Österreich steht im Wissensmanagement an der Weltspitze, es gibt aber noch Verbesserungspotential in der Wissensumsetzung, der Innovation.
03 Mai 2017

Das Geben und Nehmen in der Forschung

Einer von sechs Euro, die in Österreich in Forschung und Entwicklung investiert werden, kommt aus dem Ausland. Das ist ein traditionell hoher und wie sich zeigt, stabiler Anteil. Bei steigender F&E-Quote ist das Engagement ausländischer Unternehmen in absoluten Zahlen größer denn je: Sie investieren inzwischen 1,72 Mrd. Euro (2016) in Österreich. . . .
24 April 2017

Ausländische Unternehmen als Treiber für Österreich

Österreich ist ein wirtschaftlich hoch erfolgreiches Land. Nur Luxemburg, Irland und die Niederlande haben in der EU eine höhere Wirtschaftsleistung pro Einwohner. Die heimischen Unternehmen setzen sich vor allem in kleinen Nischen als Marktführer durch, sind hoch produktiv und exportieren fast in die ganze Welt. So weit, so bekannt – zumindest . . .
21 April 2017

Go Austria: Wie internationale Jungunternehmen vom Startup-Paket profitieren

Lange hat die Startup-Szene auf bessere Rahmenbedingungen gewartet. Nun ist es soweit: Ein 185 Millionen Euro schweres Startup-Paket soll in den kommenden Jahren den Wirtschaftsstandort Österreich nachhaltig stärken und Österreich zum Gründerland Nummer 1 machen.
19 April 2017

Positive Entwicklung des Wiener Büromarkts beflügelt den Dienstleistungsstandort Wien

Für den Wiener Bürovermietungsmarkt war das Jahr 2016, mit 329.000m² neu vermieteter Büroflächen, das erfolgreichste seit 2012. Aufgrund eines überdurchschnittlichen zweiten Halbjahrs konnte im Jahr 2016 eine um etwa 59% höhere Vermietungsleistung erzielt werden als im Vorjahr.