Newsletter abonnieren

Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Wo Forschung groß geschrieben wird.

Neues vom Standort Österreich

Supercomputer VSC-4 eröffnet: Rechenpower für die Forschung

Österreichs leistungsfähigster Computer ist nun in Betrieb und wird für die Wissenschaft genutzt.

Neuer Ansatzpunkt zur Vermeidung Multipler Medikamentenresistenzen entdeckt

Multiple Resistenzen (MDR =MultiDrug Resistance) gegen Krebsmedikamente oder Antibiotika sind gravierende medizinische Komplikationen, die eine effiziente Behandlung von Krebs oder Infektionen behindern oder sogar vereiteln.

Eine Fernsteuerung für alles Kleine

Atome, Moleküle oder sogar lebende Zellen lassen sich mit Lichtstrahlen manipulieren. An der TU Wien entwickelte man eine Methode, die solche „optischen Pinzetten“ revolutionieren soll.

Österreich auf Rang 8 bei Englischkompetenz, Wien auf Platz 6

Mehr als eine Milliarde Menschen sprechen Englisch als Muttersprache oder Zweitsprache, und für Hunderte Millionen weitere ist es die Dritt- oder Viertsprache.

Spaces erobert Wien

Im soeben fertiggestellten Square One Bürogebäude bietet der neue Spaces Standort auf rund 7.400 Quadratmetern ausreichend Raum für Inspiration, Produktivität und Innovation.

Peak Technology entwickelt Satellitentanks für die ESA

Der oberösterreichische Leichtbauspezialist entwickelt Tanks für die nächste Satelliten-Generation. Mehrere Tausend davon sind zur Realisierung eines weltweiten 5G-Netzes notwendig.

Vom Startup zum internationalen Champion

TETAN hat sich als innovativer Maschinenbauer in einer Marktnische etabliert und ist sicher kein Geheimtipp mehr, wenn es um das Thema Richten von metallischen Langprodukten geht.

Bitmovin: Bis zu 20 Mio. Euro EIB-Darlehen für Kärntner Startup

Wie die europäische Investitionsbank (EIB) bekanntgab, fördert sie das Kärntner Video-Streaming-Startup Bitmovin mit einem Darlehen in der Höhe bis zu 20 Millionen Euro. Das Geld soll primär in Forschung & Entwicklung fließen.

Neuartiges Material erzeugt aus Temperaturunterschieden sehr effizient elektrischen Strom

Thermoelektrische Materialien können Wärme direkt in elektrische Energie umwandeln.

Österreicher bei Online-Banking führend in Europa

In Österreich nutzen 58 Prozent der Österreicher digitale Bankservices, 34 Prozent erledigen ihre Finanzgeschäfte sowohl online als auch in der Bankfiliale, und nur noch 8 Prozent verzichten ganz auf digitale Services.

ABF Pharmaceutical Services eröffnet neuen „brexitsicheren“ Standort in Wien

ABF ist der einzige internationale Komplettdienstleister für Import, Export und Herstellung von Medikamenten in klinischen Studien (Prüfware) in Österreich.

ImageBiopsy Lab: Erste US Medizinprodukte-Zulassung

Anfang November 2019 hat der erste in Österreich entwickelte auf KI (Künstliche Intelligenz) basierende Algorithmus für die Anwendung in der Radiologie die US-amerikanische FDA-Zulassung als Medizinprodukt erhalten.

Central European University bietet Executive MBA in Wien an

Zeitgleich mit der Eröffnung des neuen Wiener Campus bietet die CEU einen modernisierten US-akkreditierten Executive MBA Studienlehrgang an. Der Lehrgang zeichnet sich unter anderem durch seine Internationalität aus.

FAIRTIQ: Schweizer Startup setzt erfolgreiche Österreich-Expansion fort

Das Schweizer Startup FAIRTIQ ermöglicht mit einer innovativen App die einfache Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel, ohne sich um ein Ticket kümmern zu müssen.

Unerwartete Rolle des Proteins mTORC2 bei Darmkrebs

Neue Ergebnisse von ForscherInnen des Zentrums für Pathobiochemie und Genetik der MedUni Wien zeigen, dass ein Protein namens mTORC2, gegen welches gerade neuartige Krebsmedikamente entwickelt werden, bei Darmkrebs gar nicht aktiv ist.

Neues Ressel-Zentrum unterstützt Unternehmen bei der Optimierung von Logistik-Netzwerken

Zusammen mit der BMW Group und der HOFER KG wird im neuen Josef Ressel Zentrum am FH OÖ Campus Steyr bis Ende 2023 an der Entwicklung eines Monitoring-Tools zur beinahe Echtzeit-Visualisierung von Wertschöpfungsnetzwerken geforscht.

RUAG Space und TTTech bündeln Kräfte bei Weltraumelektronik für das NASA Lunar Gateway

Der Raumfahrtzulieferer RUAG Space und das Hightech-Unternehmen TTTech bieten gemeinsam leistungsstarke Datenaustausch-Elektronik für Lunar Gateway-Module – rechtzeitig zur herausfordernden ARTEMIS Mission im Jahr 2024.

Lukoil: Nachhaltigkeitsstrategie als Gesamtkonzept

Bei LUKOIL Lubricants Europe GmbH in Wien werden Klimaschutz und Nachhaltigkeit großgeschrieben - Schiffsanlegestelle und Ökostrom waren hierbei nur der Anfang.

Hochwertige LED-Module „Made in Austria“

BILTON International ist der Spezialist für hochwertige und langlebige LED-Beleuchtungslösungen. 2009 wurde das Unternehmen im Salzburger Saalfelden gegründet.

IFG Asota investiert 1,3 Mio. Euro in zukunftsweisende Faserherstellung am Standort Linz

Der international tätige Faserhersteller IFG (International Fibres Group) setzt verstärkt auf seinen Linzer Standort bei Asota:

Chinesischer Fahrzeug-Gigant bringt den Standort Oberösterreich international auf die Überholspur

FAW Jiefang, einer der größten chinesischen Nutzfahrzeughersteller, wird mit Oberösterreich künftig eine starke Wirtschaftsachse bilden.

Virtual Vehicle holt Infineon und voestalpine mit an Bord

Mit Infineon und der voestalpine beteiligen sich zwei weitere österreichische Global Playeram steirischen Think-Tank Virtual Vehicle.

LIT Secure and Correct Systems Lab eröffnet

Aktuelle Studien beziffern alleine die durch Ransomware wie „WannaCry“ oder „Petya/NotPetya“ direkt verursachten Kosten aufgrund ausfallender Systeme auf jährlich bis zu 5 Milliarden USD.

Hadean Ventures investiert in österreichisches Biotech-Unternehmen Themis Bioscience

Hadean Ventures gab kürzlich die Beteiligung des Fonds an Themis Bioscience bekannt. Die 40-Millionen-USD-Finanzierungsrunde wurde von Hadean Ventures zusammen mit dem US-amerikanischen Vermögensverwalter Farallon Capital geleitet.

Eine Smartphone-Tastatur für Blinde

Ein mobiles Spezial-Keyboard, entwickelt an der TU Wien, ermöglicht blinden Menschen, Texte am Smartphone zu tippen.

Kooperation Wirtschaft – Wissenschaft: Zwei neue CD-Labors der TU Graz

Ende September wurden zwei neue CD-Labors an der TU Graz eröffnet, die daran arbeiten, Proteine sowie hochwertige Kunststoffe effizient und kostengünstig zu produzieren.

Silicon-Valley-Startup Sentry entwickelt in Wien

Wien ist für die Silicon-Valley-Firma Sentry ein wichtiger Standort.

Wohlergehens-Vergleich: Österreich weltweit unter Top Ten

Österreich geht es gut: Mit Rang 8 belegt es einen Platz unter den Top Ten derjenigen Länder mit dem höchsten Wohlbefinden der Bevölkerung weltweit.

Biologisch abbaubare Straßen-Leuchten

Sichere Straßen durch biologisch abbaubare, smarte Leuchten: Das österreichische Startup Insolulight entwickelt Signalleuchten, die im Boden zum Beispiel bei Schutzwegen eingelassen und synchron mit den Ampeln geschaltet werden.

TU Wien an Entwicklung von Atomkern-Uhr beteiligt

Eine Revolution bahnt sich an. Wenn es um exakte Messung der Zeit geht, ist die Atomuhr das Maß aller Dinge. Doch die Technologie ist noch nicht ausgereizt, Atomkerne könnten noch viel präziser ticken: Nun ist Physikern ein entscheidender Schritt in diese Richtung gelungen.

vorherige Artikel (Seite 1 von 32)
Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Doing Business in Austria

    20.3.2020, Manchester, UK

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Österreich ist dank seiner zentralen Lage, der hervorragenden Infrastruktur und des hochqualifizierten Personals einer der wichtigsten Standorte für die ZTE Corporation und der Hauptverwaltung für die Region Osteuropa.

ZTE Austria

logo zte
Alle Testimonials