Neues vom Standort Österreich

Amazon-Verteilerzentrum in Großebersdorf offiziell eröffnet

Mit einer Ansprache der Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort Margarete Schramböck wurde der erste Logistikstandort von Amazon in Österreich nun offiziell eröffnet.

InsurTech Start-up bsurance holt sich 4 Millionen Euro

Das österreichische InsurTech Start-up bsurance hat sich frisches Expansionskapital geholt.

Impulsgeber Automotive Zulieferindustrie

Künstliche Intelligenz und Elektromobilität sind die Treiber der automotiven Zulieferindustrie – einem der wichtigsten Wirtschaftszweige Österreichs.

Liquid Death: US-Startup verkauft Wasser aus Österreich

Das in Kalifornien ansässige Startup “Liquid Death” vertreibt seit Kurzem am US-amerikanischen Markt eine Dose mit “österreichischem Gebirgswasser”.

Wien auf Platz 4 bei Startup-Talent-Anziehungskraft

Der internationale Wettlauf um die besten Talente wird immer härter.

Standort auf Erfolgskurs

2018 bringt neuen Ansiedelungsrekord für ABA - Investitionssumme von 734 Millionen Euro - starker Anstieg bei Unternehmen aus UK und der Schweiz

Acht österreichische Startups in NYC

Außenwirtschaft Austria und aws Austria Wirtschaftsservice unterstützen österreichische Startups mit einem bereits ausgereiften Businesskonzept, die den Markteintritt in den USA planen, mit einem speziellen Programm, den Pitching Days New York.

Wie das Herrl, so der Hund

Auch Hunde neigen zur Überimitation:

TU Wien: Grünster Strom für wenig Geld

Im Bereich der Alternativenergie wird der Markt oft nicht von wenigen großen Anbietern, sondern von zahlreichen Kleinanlagen bestimmt.

Pläne für das österreichische Startup-Paket 2019 konkretisiert

Beim AustrianStartups Stammtisch Mitte Jänner stellte die Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort, Margarete Schramböck, konkretere Eckpunkte zum geplanten Startup-Paket der österreichischen Bundesregierung vor.

Findologic: Kapitalspritze von Kölner BE Beteiligungen

Findologic gilt als einer der erfolgreichsten Suchlösungs-Anbieter für Online-Shops im deutschsprachigen Raum.

Österreich mit prozentuell zweithöchsten Forschungsausgaben in EU

Österreich hat 2017 seine Ausgaben für Forschung und Entwicklung gemessen am BIP gegenüber 2007 deutlich von 2,42 auf 3,16 Prozent gesteigert.

MedUni Wien: Neue Therapie-Option verdoppelt Lebensdauer bei B-Zell-Lymphom

Die sogenannte CAR-T-Zell Therapie ist eine vielversprechende Therapieoption für rund ein Fünftel der Patienten, die an einem Diffus großzelligen B-Zell-Lymphom leiden.

Johannes Kepler Uni: Spritze gegen Herzinfarkt

Herzinfarkt ist eine der häufigsten Todesursachen in Österreich, rasches Handeln ist in der Folge lebensrettend.

Das „100 Tage Hotel“: erstes Iglu-Dorf in Österreich

In diesem Winter, der 23. Wintersaison, ist die Familie der Iglu-Dörfer um einen weiteren Standort gewachsen.

Uni Innsbruck: Durchbruch in der Stammzellforschung bei Gehirnstammzellen

Stammzellforschern der Universität Innsbruck ist es erstmals gelungen, aus menschlichen Blutzellen Gehirnstammzellen zu züchten.

ING Innovationsindex: Österreich unter innovationskräftigsten Ländern der Eurozone

Österreich punktet in Sachen Innovationskraft im europäischen Vergleich vor allem dank Investitionen in Forschung und Entwicklung und der individuellen Stärken der sich gut ergänzenden neun Bundesländer.

Gründerpreis PHÖNIX 2018 an fünf herausragende Unternehmen

Bei der Verleihung des Gründerpreises PHÖNIX wurden im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF) und des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW) zum fünften Mal junge Unternehmen ausgezeichnet.

Chemiker Nuno Maulide Wissenschafter des Jahres 2018

Der Chemiker Nuno Maulide, gebürtiger Portugiese, ist „Wissenschafter des Jahres 2018“.

START:IP – Mit Spitzentechnologie Unternehmer zu werden

Der universitäre High Tech Inkubator INiTS bietet hochkarätigen Gründerpersönlichkeiten die Möglichkeit gemeinsam mit erstklassigen Forschern spannende Geschäftsideen und innovative Produkte zu entwickeln.

WeAreDevelopers AI Congress: mehr als 2.000 AI-Experten in Wien

Mit mehr als 2.000 Besuchern aus über 40 Ländern, Software Entwicklern und IT-Entscheidern, beim „WeAreDevelopers AI Congress“ war Wien Anfang Dezember europäische Drehscheibe für das Thema Softwareentwicklung von Artificial Intelligence (AI).

Central European University übersiedelt nach Wien

Die Budapester Central European University (CEU) wird nun definitiv nach Wien übersiedeln.

IB Lab erhält Investment für Softwarelösung zur Diagnose von Knochenerkrankungen

Der Gründerfonds des Austria Wirtschaftsservice aws und APEX Ventures investieren gemeinsam in das Wiener Startup IB Lab (ImageBiopsy Lab).

TU Wien: Die Wissenschaft des Teamsports

Was macht ein erfolgreiches Team aus?

Neues Austrian Blockchain Center (ABC) entsteht

Im Rahmen des COMET-Programms der österreichischen Bundesregierung und der Forschungsförderungsgesellschaft FFG entsteht derzeit mit Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft das Austrian Blockchain Center (ABC).

Uni Innsbruck: Erste Diode für Magnetfelder

Innsbrucker Quantenphysiker haben eine Diode für Magnetfelder konstruiert und im Labor getestet, die eine Reihe neuer Anwendungen ermöglichen könnte.

Ein Chip mit echten Blutgefäßen – Organs-on-a-Chip

Künstliches Gewebe, das von feinen Blutgefäßen durchzogen ist, herzustellen, ist eine schwierige Aufgabe.

Kompetenzzentrum für elektrochemische Oberflächentechnologie erweitert

Das österreichische Kompetenzzentrum CEST, Experte für die elektrochemische Behandlung von Oberflächen, erweitert seinen Standort in Linz/Oberösterreich.

Innovatives Rettungsschirm-System für Drohnen

The market for unmanned flying objects is growing.

Infineon startet größtes Investitionsprojekt Österreichs

Infineon hat mit der umfassenden Erweiterung seines Standorts in Villach begonnen.

vorherige Artikel (Seite 1 von 28)
Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen