Newsletter abonnieren

Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Wo Forschung groß geschrieben wird.

Robo gewinnt Start-up-Wettbewerb

Das Unternehmen Robo hat den den Start-up-Wettbewerb des Wirtschaftsmagazins „trend“ gewonnen. Das Unternehmen wurde bei der Ansiedlung von ABA-Invest in Austria betreut und vor zwei Jahren von Rustem Akishbekov und seinem Team in Wien gegründet. "Jetzt brauchen wir das Kapital um die Produktion zu starten", erklärt Mitgründerin, Anna Iarotska. Aus diesem Grund lanciert Robo Ende Mai eine Crowdfunding-Kampagne auf der internationalen Plattform kickstarter.com. Robo entwickelt kleine Roboter, mit denen Kinder spielend programmieren lernen können. Finanziert hat sich Robo bisher über Business Angels Investitionen und staatliche Förderprogramme; Robo nimmt auch an dem Start-up Camp des INiTS Business-Inkubators teil.

Das innovative Unternehmen Robo konnte sich in einem mehrstufigen Auswahlverfahren durchsetzen. In der Jury saß unter anderem Harald Mahrer, Staatssekretär im Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft, der Start-ups unter anderem durch die Initiative „Land der Gründer“ unterstützt.

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Doing business in Austria

    20.11.2018, Žilina, Slovakia

  • Meet us at: Go Tech Arena Forum

    20.11.2018, Moscow, Russia

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Ein wichtiger Vorteil für die Geschäftsanbahnung in den neuen Wachstumsmärkten ist die "mentale Nähe" Österreichs zu seinen östlichen Nachbarn.

Ericsson Austria

Logo
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Meduni Graz: neues Zentrum für Stoffwechselforschung

An der Medizinischen Universität Graz fiel der Startschuss für das Zentrum für Integrative Stoffwechselforschung.

Startup Hotspot Austria

Mehr Unternehmergeist und Mut zur Gründung – das erhofft sich die österreichische Regierung von ihrer Gründerland-Strategie. Das Ziel: Österreich zum gründerfreundlichsten Land in Europa machen. Bereits jetzt tragen die Initiativen Früchte. Die Startup-Szene in Österreich erlebt nun schon über Jahre hinweg einen kräftigen Boom.

alle News alle Blog Einträge