Newsletter abonnieren

Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Wo Ihre Gewinne in den Himmel wachsen.

Robo gewinnt Start-up-Wettbewerb

Das Unternehmen Robo hat den den Start-up-Wettbewerb des Wirtschaftsmagazins „trend“ gewonnen. Das Unternehmen wurde bei der Ansiedlung von ABA-Invest in Austria betreut und vor zwei Jahren von Rustem Akishbekov und seinem Team in Wien gegründet. "Jetzt brauchen wir das Kapital um die Produktion zu starten", erklärt Mitgründerin, Anna Iarotska. Aus diesem Grund lanciert Robo Ende Mai eine Crowdfunding-Kampagne auf der internationalen Plattform kickstarter.com. Robo entwickelt kleine Roboter, mit denen Kinder spielend programmieren lernen können. Finanziert hat sich Robo bisher über Business Angels Investitionen und staatliche Förderprogramme; Robo nimmt auch an dem Start-up Camp des INiTS Business-Inkubators teil.

Das innovative Unternehmen Robo konnte sich in einem mehrstufigen Auswahlverfahren durchsetzen. In der Jury saß unter anderem Harald Mahrer, Staatssekretär im Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft, der Start-ups unter anderem durch die Initiative „Land der Gründer“ unterstützt.

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Business Location Austria

    18.09.2019, Debrecen, Hungary

  • Exporters Conference

    20.09.2019 , Brdo, Slovenia

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Ein Land wie Österreich, das als speziell gutes Terrain für gehobene Industriesegmente gilt, deren Schwerpunkt bei Forschung und Umweltfreundlichkeit liegt, stellt für SIAD eine große Chance dar. Unser Unternehmensziel ist nämlich jenes, den Kunden zur Seite zu stehen und sie dabei zu unterstützen, die Produktivität und die Umweltverträglichkeit ihrer Arbeitsprozesse zu verbessern.

SIAD

logo siad
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Expats

Was gilt es zu beachten, wenn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den Arbeitgeber ins Ausland gehen? Hier ein paar Punkte, die auf Ihrer Checkliste nicht fehlen sollten:

Österreichische KMU setzen Maßnahmen zur Eindämmung des Klimawandels

Trockenheit, Stürme, Fluten und Massenmigration – der Klimawandel ist real und seine Folgen werden Gesellschaft, Politik und Wirtschaft vor enorme Herausforderungen stellen. Wie sich österreichische KMU den Folgen des Klimawandels stellen und warum die Veränderungen auch wirtschaftlich Chancen bieten.

alle News alle Blog Einträge