Newsletter abonnieren

Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Wo Ihre Gewinne in den Himmel wachsen.

Innovationsanzeiger: Österreich hinter Spitzengruppe

Der neueste Innovationsanzeiger der EU-Kommission zeigt für 2015 im Vergleich zum Vorjahr ein stabiles Bild. In der Spitzengruppe der "Innovationsführer" befinden sich Deutschland, Dänemark, Finnland und Schweden. Österreich rangiert in der zweiten Gruppe gemeinsam mit sieben weiteren EU-Staaten, die über dem Durchschnitt der Europäischen Union liegen.

Neben Österreich gehören Belgien, Frankreich, Irland, Luxemburg, Niederlande, Großbritannien und Slowenien zu dieser als "starke Innovatoren" bezeichneten Ländergruppe. Unter dem EU-Durchschnitt liegen Estland, Griechenland, Italien, Litauen, Malta, Polen, Portugal, Slowakei, Spanien, Tschechien, Ungarn und Zypern. Sie werden als "gemäßigte Innovatoren" bezeichnet. Weit unter dem Durchschnitt rangieren Bulgarien, Lettland und Rumänien - die "bescheidenen Innovatoren".

Beim Innovationswachstum von 2014 auf 2015 liegt Malta vor Lettland und Bulgarien voran. Schlusslichter sind Rumänien, Zypern und Estland.

Der EU-Kommissar für Forschung und Innovation, Carlos Moedas, sprach von einem "Stillstand" in der Entwicklung gegenüber 2014. Vor allem bei Privatinvestitionen sei eine rückläufige Tendenz feststellbar. "

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Österreich. Raum für Ideen.

    25.09.2018, Stuttgart, Germany

  • Seminar „Business Location Austria“

    25.09.2018, Bukarest, Romania

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Österreich zeichnt sich durch langfristig verlässliche und stabile Rahmenbedingungen aus - Qualitäten, die besonders für ein forschendes Pharmaunternehmen wie Boehringer Ingelheim wichtig sind. Wien ist darüber hinaus eine Stadt mit guter Forschungsinfrastruktur und hoher Lebensqualität und daher auch für hoch qualifizierte Arbeitskräfte aus dem In- und Ausland interessant.

Boehringer Ingelheim

Logo
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

12. bis 14. September: 1MillionStartups Konferenz in Wien

Von 12. bis 14. September findet im Wiener Startup-Hub weXelerate die erste 1MillionStartups Global Conference statt.

Österreich: Standort für Unternehmensköpfe mit Köpfchen

Die zentrale Lage Österreichs gepaart mit einer ausgezeichneten Infrastruktur, die es erlaubt, ganz Europa innerhalb von drei Flugstunden zu erreichen – das zieht seit jeher Unternehmen in den Bann. Doch für die internationale Wirtschaft hat Österreich noch viel mehr zu bieten als das.

alle News alle Blog Einträge