Newsletter abonnieren

Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Wo Forschung groß geschrieben wird.

Neues CD-Labor widmet sich dem Kampf gegen Pilzinfektionen

In europäischen Kliniken erkrankt im Schnitt jeder 14. Patient an einer Infektion, das sind vier Millionen Menschen jährlich. Neben Bakterien und Viren zählen auch Pilze zu den wichtigsten Pathogenen, wobei zwischen Hefepilzen und Schimmelpilzen unterschieden wird.

"Seit einiger Zeit sehen wir weltweit eine Zunahme von Mucormycosen, die durch Schimmelpilze der Gattung Mucorales verursacht werden", so Cornelia Lass-Flörl, Direktorin der Sektion für Hygiene und Medizinische Mikrobiologie der MUI.  

Die Pilze gelangen durch Einatmen in die Lunge und können von dort über das Blut zu anderen Organen gelangen. Im CD-Labor wollen die Wissenschafter die Pathogenese dieser Infektionen verstehen. Zudem soll gemeinsam mit den Industriepartnern des CD-Labors, der Fritz Egger GmbH in Sankt Johann in Tirol und dem Pharmaunternehmen Gilead Sciences, an Diagnostik- und Therapiemöglichkeiten gearbeitet sowie durch verschiedene Präventionsansätze die Ausbreitung verhindert werden.

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Österreichische Wirtschaftsmission nach St.Petersburg

    24. - 25.05.2018, Санкт-Петербурге

  • Meet us @ Pioneers '18

    24. - 25.05.2018, Vienna

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Trotz höherer Personalkosten in Österreich liegt Siemens Villach bei der Produktivität gleichauf mit den Siemens-Werken in Japan und den USA.

Siemens Österreich

Logo
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Im Mai ist Österreich DER Startup-Hotspot

Apple-Co-Founder Steve Wozniak oder Angie Jones von Twitter und Microsoft-AI-Experte Joseph Sirosh werden Mitte Mai ein Publikum von 8.000 Menschen bei WeAreDevelopers Conference begeistern.

Headquarters-Cluster: Neue Impulse durch Digitalisierung

Rund 380 regionale Firmenzentralen sind in Österreich angesiedelt. Dazu kommen Hunderte österreichische Unternehmen, die sich im Zuge ihrer Internationalisierung zur globalen Zentrale entwickelten. Der Großraum Wien zählt damit heute zu den führenden Headquarters-Standorten in Europa.

alle News alle Blog Einträge