Newsletter abonnieren

Österreich.
Dynamischer Wirtschaftsstandort.

Wiener Pathologe Kerjaschki erhält hohe US-Auszeichnung

Der Wiener Wissenschafter ist seit 1994 Leiter des Klinischen Institutes für Pathologie. Im Mittelpunkt seiner wissenschaftlichen Arbeiten mit mehr als 250 Artikeln in Top-Journalen stehen die molekularen Ursachen pathologische Veränderungen in den sogenannten Nierenglomeruli, welche als Filter für die harnpflichtigen Stoffe fungieren.

Die American Society of Nephrology ist mit rund 15.000 Mitgliedern die weltgrößte Fachgesellschaft ihrer Art. Der Preis erinnert an den US-amerikanischen Physiologen Homer W. Smith (1895 bis 1962), einem Pionier auf dem Gebiet der Erforschung der Nierenfunktionen, und wird jährlich für das Lebenswerk eines verdienten Wissenschafters verliehen. Kerjaschki bekommt die Auszeichnung im Rahmen der ASN-Jahrestagung im November in San Diego im US-Bundesstaat Kalifornien überreicht.

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Meet us at: Family Business Network IFR

    07.03.2018, Katowice, Poland

  • Sprechtag für slowakische Unternehmen

    13.03.2018, Bratislava, Slovakia

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Wien ist das Zugpferd für Innovationen in unserem Unternehmen und einer der Wachstumsmotoren.

Ottobock Österreich

Logo
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Starkes Lebenszeichen vom Standort Österreich

ABA schafft mit 344 internationalen Betriebsansiedlungen neues Allzeithoch. Deutschland ist erneut Nummer Eins, gefolgt von Italien, Schweiz und Slowenien.

Fasching in Österreich

Bis zum Aschermittwoch bevölkern Hexen, Dämonen und andere schaurige Gestalten die Straßen Österreichs. Angst braucht trotzdem niemand zu haben – die Zeit ist vor allem bunt, lustig und manchmal etwas verrückt.

alle News alle Blog Einträge