Newsletter abonnieren

Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Dynamischer Wirtschaftsstandort.

So wirken Katalysatoren

"Eigentlich hatten wir gedacht, dass die Reaktionen direkt auf den Platin-Partikeln stattfinden", erklärte Gareth Parkinson in einer Aussendung der TU. Gemeinsam mit Ulrike Diebold vom Institut für angewandte Physik der TU Wien beschäftigt er sich seit Jahren mit dem Verhalten von Metalloxid-Oberflächen. Diebold hat für ihre Arbeit auf diesem Gebiet einen "Advanced Grant" des Europäischen Forschungsrats ERC und den österreichischen "Wittgenstein-Preis" erhalten.

Aufnahmen mit dem Rastertunnelmikroskop zeigen nun eindeutig, dass die Reaktion nicht auf den Platin-Teilchen stattfindet, sondern im Zusammenspiel mit dem Untergrund aus Eisenoxid ablaufen. Von dort, und nicht wie bisher angenommen aus der Umgebungsatmosphäre, kommt auch der Sauerstoff für die Oxidation, wiesen die Forscher nach.

Vom tieferen Verständnis der Vorgänge erhoffen sich die Forscher, gezielt bessere Katalysatoren herstellen zu können. 

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Wir haben das Glück, in Österreich von umfangreichen Forschungsförderungen und Beratungsstellen zu profitieren. Wir sind sehr stolz, in Österreich zu sein, da es ein idealer Ort für Forschung ist.

TachoEASY Austria

Logo
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Uni Innsbruck: Erste Diode für Magnetfelder

Innsbrucker Quantenphysiker haben eine Diode für Magnetfelder konstruiert und im Labor getestet, die eine Reihe neuer Anwendungen ermöglichen könnte.

Wo wohnen die Daten?

Im Zeitalter der Digitalisierung hängt Erfolg von einer einfachen Frage ab: „Wo und wie verarbeiten Sie Ihre Daten?“ Damit Ihr Unternehmen Teil der Wertschöpfungskette bleibt, ist es in unserer datengetriebenen Welt ausschlaggebend, wie Sie Ihre Daten behandeln. Hier erfahren Sie, warum verschiedene Arten von Daten verschiedene Strategien erfordern – und was Sie von den Plänen führender Entscheider lernen können.

alle News alle Blog Einträge