Newsletter abonnieren

Österreich.
Dynamischer Wirtschaftsstandort.

Ja, nein, vielleicht: Laienforscher analysieren spielerisch Abholzung

"Es ist relativ einfach, angesichts einer Luftaufnahme oder eines hochauflösenden Fotos zu sagen, ob dort Bäume stehen oder nicht. Um aber eine Landkarte aufzubauen, braucht man Millionen von Datenpunkten und um Veränderungen über die Zeit zu beobachten, muss man Bilder über Jahre hinweg immer wieder bewerten", erklärt Steffen Fritz, der das Citizen Science (auf Deutsch: Bürgerwissenschaft, Anm.) Center am IIASA leitet, in einer Aussendung. Diese Aufgabe ist für einzelne Wissenschafter in der Regel nicht machbar. Sie brauchen dafür Unterstützung aus der Bevölkerung.

Basiert auf "Cropland Capture"

Das neue Spiel mit dem Namen "Picture Pile" baut auf dem erfolgreichen Vorgänger "Cropland Capture" auf, mit dem tausende Bürgerwissenschafter bereits den Aufbau von Ackerflächen-Weltkarten ermöglichten. "Picture Pile" funktioniert sowohl auf dem Smartphone-Betriebssystem Android und dem iPhone als auch auf Personalcomputern.

Der Spieler bewertet und sortiert in einem ersten Schritt Aufnahmen von Waldflächen in Tansania aus den vergangenen zehn Jahren. Neben der Beantwortung der Frage, ob dort Waldflächen verschwunden sind, soll es in Zukunft auch darum gehen, herauszufinden, was mit den Flächen geschehen ist.

Service: Link zum Spiel: http://geo-wiki.org/games/picturepile

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Meet us at: Family Business Network IFR

    07.03.2018, Katowice, Poland

  • Sprechtag für slowakische Unternehmen

    13.03.2018, Bratislava, Slovakia

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Eine Stärke des Wirtschaftsstandortes sind die guten und hoch motivierten Fachkräfte für Forschung und Entwicklung, auch im wissenschaftlichen Bereich.

Nestlé Austria

Logo
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Stiftungsprofessur für Data Intelligence an der TU Wien

Der Data Scientist Prof. Allan George Hanbury übernimmt die neu geschaffene Stiftungsprofessur für Data Intelligence an der Technischen Universität (TU) Wien.

Fasching in Österreich

Bis zum Aschermittwoch bevölkern Hexen, Dämonen und andere schaurige Gestalten die Straßen Österreichs. Angst braucht trotzdem niemand zu haben – die Zeit ist vor allem bunt, lustig und manchmal etwas verrückt.

alle News alle Blog Einträge