Newsletter abonnieren

Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Brücke zu neuen Märkten.

Sicherste Datenwolke der Welt kommt aus Österreich

Foto: APA © Foto: APA

Den Stein ins Rollen gebracht hat der österreichische Datenschutzaktivist Max Schrems. Auf Basis seiner Klage vor dem EuGH kippten die obersten Richter im Herbst das Safe-Harbor-Abkommen mit den USA. Ihr vernichtendes Urteil: Personenbezogene Daten aus Europa sind auf amerikanischen Servern und in Rechenzentren nicht vor dem Zugriff durch Behörden und Geheimdienste geschützt.

Damit rückt die Alternative ins Blickfeld: speichern in Europa, nach europäischem Recht. Aber die Frage bleibt: Wie sollen vor allem kleinere Firmenkunden überprüfen, wo ihre ausgelagerten Daten wirklich sicher sind? Hier springt die Zertifizierung ein. „80 Prozent aller Cloud-Anbieter würden nicht einmal drei Sterne schaffen“, sagt Tobias Höllwarth, Vizechef von EuroCloud - ein Verband der europäischen Anbieter, aber sein Star Audit ist gegen den Verdacht auf Freundschaftsdienste gefeit: Mit dem strengen „Daten-TÜV“ sind unabhängige Prüffirmen aus aller Welt beauftragt – ein Auditor kommt etwa aus Hongkong. Nach aktuellen Verhandlungen der EU-Kommission mit den USA gibt es Entwarnung: Amerika sei wieder ein sicherer Hafen für europäische Daten. Aber das Thema Datensicherheit bleibt. 

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • EU-China Business & Technology Cooperation Fair XIII

    18./19.09.2018, Qingdao, China

  • Pan-Nordic & DACH Innovation&Investment Roadshow

    21.09.2018, Kunshan, China

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Österreich zeichnt sich durch langfristig verlässliche und stabile Rahmenbedingungen aus - Qualitäten, die besonders für ein forschendes Pharmaunternehmen wie Boehringer Ingelheim wichtig sind. Wien ist darüber hinaus eine Stadt mit guter Forschungsinfrastruktur und hoher Lebensqualität und daher auch für hoch qualifizierte Arbeitskräfte aus dem In- und Ausland interessant.

Boehringer Ingelheim

Logo
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

12. bis 14. September: 1MillionStartups Konferenz in Wien

Von 12. bis 14. September findet im Wiener Startup-Hub weXelerate die erste 1MillionStartups Global Conference statt.

Österreich: Standort für Unternehmensköpfe mit Köpfchen

Die zentrale Lage Österreichs gepaart mit einer ausgezeichneten Infrastruktur, die es erlaubt, ganz Europa innerhalb von drei Flugstunden zu erreichen – das zieht seit jeher Unternehmen in den Bann. Doch für die internationale Wirtschaft hat Österreich noch viel mehr zu bieten als das.

alle News alle Blog Einträge