Newsletter abonnieren

Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Dynamischer Wirtschaftsstandort.

Tiroler Unternehmen erhielt europäischen Weltraumtechnologie-Auftrag

(c) SPOT Image, CNES © SPOT Image, CNES

GeoVille werde einheitliche Umweltinformationen für 39 europäische Länder auf Basis der Daten der Sentinel-Satelliten aus dem Weltraumprogramm Copernicus erstellen, hieß es. Damit holt das Unternehmen mit 3,5 Millionen Euro einen großen Teil der europaweiten Ausschreibung in Höhe von insgesamt acht Millionen Euro nach Österreich. Um den Auftrag fristgerecht umsetzen zu können, würden bis zu 30 neue Hightech-Arbeitsplätze in Österreich entstehen.

Der Zuschlag der Europäischen Umweltagentur zeigt, dass österreichisches Know-how in allen Bereichen der Weltraumtechnologie gefragt ist - sowohl an Bord der Trägerraketen und Satelliten als auch in der Verarbeitung der Daten auf der Erde. Mit rund 25 Millionen Euro investiert Österreich über 40 Prozent seines nationalen Weltraumbudgets in Erdbeobachtungstechnologien.

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • ESIB 2019

    18. - 20.11.2019, Graz, Austria

  • Business Breakfast

    20.11.2019 / 8:45 - 11:00, London, UK

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Wien ist das Zugpferd für Innovationen in unserem Unternehmen und einer der Wachstumsmotoren.

Ottobock Österreich

Logo
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Central European University bietet Executive MBA in Wien an

Zeitgleich mit der Eröffnung des neuen Wiener Campus bietet die CEU einen modernisierten US-akkreditierten Executive MBA Studienlehrgang an. Der Lehrgang zeichnet sich unter anderem durch seine Internationalität aus.

Geheimtipp Fintech Location Wien

Bei der kommenden Fintech Week Vienna (18. – 24.11.2019) mit dem European Fintech Summit am 19. November als Highlight versammeln sich Startups und Keyplayer der Szene am (noch) unterschätzten Europäischen Fintech Hotspot Wien, der nicht nur eigene Startups von Weltformat hervorbringt, sondern auch internationale Fintechs anzieht.

alle News alle Blog Einträge