Newsletter abonnieren

Österreich.
Brücke zu neuen Märkten.

Wochentipp 1 #LocationAustria: Stolpersteine bei der Expansion nach Österreich

Finanzviertel Wien © Julius Silver

Wer den Schritt nach Österreich wagt, braucht nicht nur ein gutes Produkt und den Wunsch auf unternehmerisches Wachstum – vor allem ein Businessplan gehört zum Rüstzeug für ein erfolgreiches Vorhaben. Darüber hinaus bietet ein guter Businessplan die Chance, potenzielle Investoren zu überzeugen und selber den Überblick zu behalten.

„Wer gut vorbereitet sein will, sollte Eventualitäten einplanen“, rät Birgit Reiter-Braunwieser, Director Mittel- und Osteuropa sowie Russland bei der ABA – Invest in Austria. „Der Businessplan sollte mindestens drei mögliche Szenarien abdecken. Gerade kleine Unternehmen unterschätzen das oft.“ Wichtig ist es auch, genau zu konkretisieren, welche Geschäftstätigkeiten in welchem Umfang am neuen Standort geplant sind: Was wird in der Zentrale im Ursprungsland und was wird in der neuen Auslandsniederlassung umgesetzt? Vertrieb, Produktion, Marketing, F&E? In dieser Hinsicht ist die Expansion nach Österreich ähnlich zu betrachten wie eine Neugründung.

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Meet us at: Family Business Network IFR

    07.03.2018, Katowice, Poland

  • Sprechtag für slowakische Unternehmen

    13.03.2018, Bratislava, Slovakia

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Eine Stärke des Wirtschaftsstandortes sind die guten und hoch motivierten Fachkräfte für Forschung und Entwicklung, auch im wissenschaftlichen Bereich.

Nestlé Austria

Logo
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Starkes Lebenszeichen vom Standort Österreich

ABA schafft mit 344 internationalen Betriebsansiedlungen neues Allzeithoch. Deutschland ist erneut Nummer Eins, gefolgt von Italien, Schweiz und Slowenien.

Fasching in Österreich

Bis zum Aschermittwoch bevölkern Hexen, Dämonen und andere schaurige Gestalten die Straßen Österreichs. Angst braucht trotzdem niemand zu haben – die Zeit ist vor allem bunt, lustig und manchmal etwas verrückt.

alle News alle Blog Einträge