Newsletter abonnieren

Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Dynamischer Wirtschaftsstandort.

Nikon startet neues Headquarters in Wien

Logo Nikon © Nikon

Anfang September startete die neue Sales- und Service-Einheit in Wien und Slowenien. Ihr Fokus ist das Bild-Geschäft, darunter Digitalkameras und biologische Mikroskope, in Österreich, Slowenien, Ungarn, Tschechien, der Slowakei und Polen. Ziel ist, die bisherigen Standorte weiterzuführen und gleichzeitig Synergiepotenziale zu nutzen.

Nikon erzeugt Fotoapparate, Objektive und andere optische Präzisionsgeräte wie Mikroskope, Ferngläser und Stepper für die Halbleitertechnik. Am europäischen Markt ist das Unternehmen seit 1961 aktiv vertreten. Gegründet wurde der japanische Konzern 1917 aus dem Zusammenschluss dreier Unternehmen, 1988 erfolgte die Umbenennung in Nikon. Eigentümer ist Mitsubishi.

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Österreichische Wirtschaftsmission nach St.Petersburg

    24. - 25.05.2018, Санкт-Петербурге

  • Meet us @ Pioneers '18

    24. - 25.05.2018, Vienna

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Ein wichtiger Vorteil für die Geschäftsanbahnung in den neuen Wachstumsmärkten ist die "mentale Nähe" Österreichs zu seinen östlichen Nachbarn.

Ericsson Austria

Logo
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Im Mai ist Österreich DER Startup-Hotspot

Apple-Co-Founder Steve Wozniak oder Angie Jones von Twitter und Microsoft-AI-Experte Joseph Sirosh werden Mitte Mai ein Publikum von 8.000 Menschen bei WeAreDevelopers Conference begeistern.

Headquarters-Cluster: Neue Impulse durch Digitalisierung

Rund 380 regionale Firmenzentralen sind in Österreich angesiedelt. Dazu kommen Hunderte österreichische Unternehmen, die sich im Zuge ihrer Internationalisierung zur globalen Zentrale entwickelten. Der Großraum Wien zählt damit heute zu den führenden Headquarters-Standorten in Europa.

alle News alle Blog Einträge