Newsletter abonnieren

Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Wo Ihre Gewinne in den Himmel wachsen.

Die Zukunft der Schallplatte kommt aus Österreich

Logo Rebeat © Rebeat

Und kürzlich vermeldete gar der Verband der britischen Musikindustrie (BPI) für 2016 eine Absatzsteigerung bei Vinyl um satte 53 Prozent, auf immerhin mehr als 3,2 Millionen Schallplatten - der höchste Stand seit 1991.

Seit Jahrzehnten gleich geblieben sind jedoch Herstellung und auch die Klangqualität. Die niederösterreichische Firma Rebeat und das Grazer Forschungsinstitut Joanneum Research haben ein Verfahren entwickelt, bei dem ein Laser das Schneiden des Rohlings übernimmt.

Bei "HD Vinyl" können nun die Rillen enger aneinandergereiht werden, was ungefähr 30 Prozent mehr Information und 30 Prozent mehr Grundlautstärke auf gleichem Raum erlaubt. Zudem könnten mit dem neuen Verfahren die Platten schneller produziert werden.

Unternehmen auf Partnersuche

Trotz guter Aussichten am Markt - Firmenchef Günter Loibl hält in den nächsten Jahren Marktanteile von bis zu 50 Prozent für "HD Vinyl" für möglich - und des Aufschwungs in dem gesamten Marktsegment gestalte sich die Partnersuche in Österreich und international eher schwierig. Das Problem sei vor allem, einen Partner zu finden, mit dem ein breites Ausrollen des Formats über Firmengrenzen hinweg möglich ist.

Service: http://www.rebeat.com/de/music/page.aspx

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Business Breakfast Brno - Virtueller Sprechtag

    22.04.2020, Brno, Czech Republic

  • Corporate Day - Online Conference

    12.05.2020 / 13:00, Online Event

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Der Großraum Wien weist im Bereich der Lager-Lösungen ein starkes Wachstums auf, was ein entscheidender Faktor für die Gründung von KIBOX in Brunn am Gebirge darstellte. Die zahlreichen Betriebsansiedelungen als auch der starke Bevölkerungszuwachs sind für KIBOX von großem Vorteil.

Kibox

logo kibox
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

COVID-19: Österreichs Life Sciences Unternehmen forschen und forschen

Österreichische Unternehmen forschen und entwickeln intensiv im Bereich von COVID-19 – vom Schnelltest bis zum Wirkstoff. Nachfolgend finden Sie eine kleine Auswahl wichtiger Projekte, weitere Informationen hat LISAvienna zusammengetragen.

Hilfsmaßnahmen für vom Coronavirus betroffene Unternehmen

Welche österreichweiten Sofortmaßnahmen und Überbrückungsmaßnahmen gibt es für Unternehmen? Die drei Schwerpunkte des Sicherheitsnetzes für die Wirtschaft inkl. Download-Liste der wichtigsten Info-Links finden Sie hier.

alle News alle Blog Einträge