Newsletter abonnieren

Österreich.
Wo Ihre Gewinne in den Himmel wachsen.

Die Zukunft der Schallplatte kommt aus Österreich

Logo Rebeat © Rebeat

Und kürzlich vermeldete gar der Verband der britischen Musikindustrie (BPI) für 2016 eine Absatzsteigerung bei Vinyl um satte 53 Prozent, auf immerhin mehr als 3,2 Millionen Schallplatten - der höchste Stand seit 1991.

Seit Jahrzehnten gleich geblieben sind jedoch Herstellung und auch die Klangqualität. Die niederösterreichische Firma Rebeat und das Grazer Forschungsinstitut Joanneum Research haben ein Verfahren entwickelt, bei dem ein Laser das Schneiden des Rohlings übernimmt.

Bei "HD Vinyl" können nun die Rillen enger aneinandergereiht werden, was ungefähr 30 Prozent mehr Information und 30 Prozent mehr Grundlautstärke auf gleichem Raum erlaubt. Zudem könnten mit dem neuen Verfahren die Platten schneller produziert werden.

Unternehmen auf Partnersuche

Trotz guter Aussichten am Markt - Firmenchef Günter Loibl hält in den nächsten Jahren Marktanteile von bis zu 50 Prozent für "HD Vinyl" für möglich - und des Aufschwungs in dem gesamten Marktsegment gestalte sich die Partnersuche in Österreich und international eher schwierig. Das Problem sei vor allem, einen Partner zu finden, mit dem ein breites Ausrollen des Formats über Firmengrenzen hinweg möglich ist.

Service: http://www.rebeat.com/de/music/page.aspx

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Meet us at: Family Business Network IFR

    07.03.2018, Katowice, Poland

  • Sprechtag für slowakische Unternehmen

    13.03.2018, Bratislava, Slovakia

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Ein wichtiger Vorteil für die Geschäftsanbahnung in den neuen Wachstumsmärkten ist die "mentale Nähe" Österreichs zu seinen östlichen Nachbarn.

Ericsson Austria

Logo
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Starkes Lebenszeichen vom Standort Österreich

ABA schafft mit 344 internationalen Betriebsansiedlungen neues Allzeithoch. Deutschland ist erneut Nummer Eins, gefolgt von Italien, Schweiz und Slowenien.

Fasching in Österreich

Bis zum Aschermittwoch bevölkern Hexen, Dämonen und andere schaurige Gestalten die Straßen Österreichs. Angst braucht trotzdem niemand zu haben – die Zeit ist vor allem bunt, lustig und manchmal etwas verrückt.

alle News alle Blog Einträge