Newsletter abonnieren

Österreich.
Dynamischer Wirtschaftsstandort.

OGK Zäune startet mit der Produktion in Kärnten

Eröffnung OGK © OGK

Die Leistung der Maschinenanlage erreicht bis zu 40.000 Lfm von Maschendrahtzäunen monatlich.

OGK Zäune hat sich für eine Unternehmenserweiterung in Kärnten entschieden, um den österreichischen Kunden näher zu sein, kürzere Lieferzeiten und damit einen besseren Kundenservice gewährleisten zu können. Dass der Industriepark in Völkermarkt auch logistisch nah an der Muttergesellschaft in Slowenien ist, sprach zusätzlich für diesen Standort.

Das Mutterunternehmen Ograje Kočevar ist ein Familienbetrieb im Bereich von Zaun- und Torherstellung. Jährlich erzielt das Unternehmen ein dynamisches Wachstum von 10 % und einen Jahresumsatz von 4,4 Mio. €. 

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Meet us at: Family Business Network IFR

    07.03.2018, Katowice, Poland

  • Sprechtag für slowakische Unternehmen

    13.03.2018, Bratislava, Slovakia

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Lagerlogistik für Osteuropa ist von Wien aus günstiger als von Prag oder Budapest. Denn der Speditionsverkehr zwischen den einzelnen Reformländern ist noch wenig entwickelt, während von Wien aus nahezu jede Ostdestination mehrmals pro Woche bedient wird.

Hewlett Packard Austria

Logo
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Stiftungsprofessur für Data Intelligence an der TU Wien

Der Data Scientist Prof. Allan George Hanbury übernimmt die neu geschaffene Stiftungsprofessur für Data Intelligence an der Technischen Universität (TU) Wien.

Fasching in Österreich

Bis zum Aschermittwoch bevölkern Hexen, Dämonen und andere schaurige Gestalten die Straßen Österreichs. Angst braucht trotzdem niemand zu haben – die Zeit ist vor allem bunt, lustig und manchmal etwas verrückt.

alle News alle Blog Einträge