Newsletter abonnieren

Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Wo Forschung groß geschrieben wird.

Rosendahl setzt auf neue Technologie

Eröffnungsfeier © Rosendahl

Dort werden Anlagen im Bereich der Batterieherstellung getestet. Die neue Technologie soll den Konzern wettbewerbsfähig halten.

Die Rosendahl Nextrom GmbH stellt Fertigungsanlagen für Bleisäurebatterien her. Auf diesen Anlagen werden vollautomatisch Automobilbatterien, Motorradbatterien und Industriebatterien hergestellt. „Das ist die jüngste Technologie, die es gibt, um Bleisäurebatterien herzustellen. Es geht schneller, besser und günstiger - und umwelteffizienter. Mit diesem Center bekommen wir Kunden aus der ganzen Welt. Wir testen mit ihnen neue Materialien und Batterietypen. Wir exportieren in alle Länder der Welt, haben einen Exportanteil von 95 Prozent“, so Konzernchef Georg Knill. Vier Millionen Euro wurden in die neue Abteilung investiert.

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Österreich als Wirtschaftsstandort

    14.11.2018, Budapest, Hungary

  • Doing business in Austria

    20.11.2018, Žilina, Slovakia

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Eine Stärke des Wirtschaftsstandortes sind die guten und hoch motivierten Fachkräfte für Forschung und Entwicklung, auch im wissenschaftlichen Bereich.

Nestlé Austria

Logo
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Meduni Graz: neues Zentrum für Stoffwechselforschung

An der Medizinischen Universität Graz fiel der Startschuss für das Zentrum für Integrative Stoffwechselforschung.

Österreich ist „Öffis“-Europameister

Österreicher lieben öffentliche Verkehrsmittel. In keinem anderen europäischen Land werden im Verhältnis zur Einwohnerzahl so viele Kilometer mit Bahn, Bus und Straßenbahn gefahren. Möglich macht es vor allem die hoch entwickelte, moderne und effiziente Verkehrsinfrastruktur, aber auch die Unternehmen selbst leisten einen wichtigen Beitrag.

alle News alle Blog Einträge