Newsletter abonnieren

Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Dynamischer Wirtschaftsstandort.

Rewe bündelt Osteuropa-Geschäft in Österreich

REWE_Firmenzentrale in Wr.Neudorf © REWE International

30 Prozent des Gesamtumsatzes der deutschen Rewe Group werden von Rewe International, zu der neben dem Österreich-Geschäft  eben auch die Niederlassungen in Osteuropa und Italien gehören erwirtschaftet.

Der Umsatz  in Bulgarien, Kroatien, Russland, der Slowakei, der Tschechischen Republik und der Ukraine konnte 2016 um 7,18 Prozent gesteigert werden. Der  Konzern hat 2016 in Osteuropa fast 50 Filialen umgebaut und mehr als 50 Standorte neu eröffnet.

In Österreich ist  Rewe mit einem Marktanteil von 35,3 Prozent der größte Lebensmittelhändler und beschäftigt mehr als 42.000 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Derzeit bildet Rewe etwa 1.700 Lehrlinge aus.

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • 4. Mittelstandsforum Nordrhein-Westfalen

    18.06.2019, Dusseldorf, Germany

  • Expansionsmöglichkeiten in Österreich

    26.06.2019, Brescia, Italy

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Österreich kann auf ein gutes Arbeitsklima verweisen - Streiks werden nur in Sekunden gemessen. Für uns als global player ist Lieferzuverlässigkeit von eminenter Bedeutung.

Opel Austria

Logo
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

South Central Ventures investiert in Startup AdScanner

Der führende Südosteuropa-VC South Central Ventures (SCV) investiert in das österreichische Startup AdScanner.

Innovationen aus Österreich für den Logistiksektor

Derzeit fordern viele Einflüsse gleichzeitig die Supply-Chain und das Logistik-Management heraus. Lösungen kommen auch in diesem Bereich vielfach von Startups und unter anderem aus Österreich. Einige von Ihnen werden ihre Innovationen am österreichischen Logistik-Tag und im Logistik-Future-Lab präsentieren.

alle News alle Blog Einträge