Newsletter abonnieren

Österreich.
Dynamischer Wirtschaftsstandort.

Rewe bündelt Osteuropa-Geschäft in Österreich

REWE_Firmenzentrale in Wr.Neudorf © REWE International

30 Prozent des Gesamtumsatzes der deutschen Rewe Group werden von Rewe International, zu der neben dem Österreich-Geschäft  eben auch die Niederlassungen in Osteuropa und Italien gehören erwirtschaftet.

Der Umsatz  in Bulgarien, Kroatien, Russland, der Slowakei, der Tschechischen Republik und der Ukraine konnte 2016 um 7,18 Prozent gesteigert werden. Der  Konzern hat 2016 in Osteuropa fast 50 Filialen umgebaut und mehr als 50 Standorte neu eröffnet.

In Österreich ist  Rewe mit einem Marktanteil von 35,3 Prozent der größte Lebensmittelhändler und beschäftigt mehr als 42.000 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Derzeit bildet Rewe etwa 1.700 Lehrlinge aus.

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Meet us at: Family Business Network IFR

    07.03.2018, Katowice, Poland

  • Sprechtag für slowakische Unternehmen

    13.03.2018, Bratislava, Slovakia

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Lagerlogistik für Osteuropa ist von Wien aus günstiger als von Prag oder Budapest. Denn der Speditionsverkehr zwischen den einzelnen Reformländern ist noch wenig entwickelt, während von Wien aus nahezu jede Ostdestination mehrmals pro Woche bedient wird.

Hewlett Packard Austria

Logo
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Starkes Lebenszeichen vom Standort Österreich

ABA schafft mit 344 internationalen Betriebsansiedlungen neues Allzeithoch. Deutschland ist erneut Nummer Eins, gefolgt von Italien, Schweiz und Slowenien.

Fasching in Österreich

Bis zum Aschermittwoch bevölkern Hexen, Dämonen und andere schaurige Gestalten die Straßen Österreichs. Angst braucht trotzdem niemand zu haben – die Zeit ist vor allem bunt, lustig und manchmal etwas verrückt.

alle News alle Blog Einträge