Newsletter abonnieren

Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Wo Ihre Gewinne in den Himmel wachsen.

Tiroler Start-Up setzt auf innovatives Licht-Wärme-Paneel

Logo HL © HL Innovation

Die Tiroler Adler Runde, Standortagentur Tirol und private Investoren fanden das erdachte und entwickelte Paneel innovativ genug, um es mit einer Gesamtsumme von 200.000 Euro zu unterstützen.

Das Produkt ist vor allem für die Bereiche Business, "Living" und Wellness interessant. Die Lichtfarbe lässt sich per App zwischen "warm" und "kalt" variieren, auch die Abstrahltemperatur kann exakt eingestellt werden.

Allein die Tiroler Adler Runde, ein Zusammenschluss aus 42 einheimischen Unternehmen, investierte 100.000 Euro, insgesamt waren es Investitionen in der Höhe von rund 200.000 Euro. Damit sollen vor allem die internationale Vermarktung und die Weiterentwicklung der patentierten Technologie ermöglicht werden, so die Verantwortlichen.

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Doing Business in Austria

    20.3.2020, Manchester, UK

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Eine Stärke des Wirtschaftsstandortes sind die guten und hoch motivierten Fachkräfte für Forschung und Entwicklung, auch im wissenschaftlichen Bereich.

Nestlé Austria

Logo
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Bitmovin: Bis zu 20 Mio. Euro EIB-Darlehen für Kärntner Startup

Wie die europäische Investitionsbank (EIB) bekanntgab, fördert sie das Kärntner Video-Streaming-Startup Bitmovin mit einem Darlehen in der Höhe bis zu 20 Millionen Euro. Das Geld soll primär in Forschung & Entwicklung fließen.

Der Gesellschaftsvertrag in Österreich – was Sie dazu wissen sollten

Wird in Österreich ein Unternehmen von mindestens zwei Personen gegründet, so handelt es sich um eine Gesellschaft. Die Rechte und Pflichten der einzelnen Gesellschafter, wie zum Beispiel die Geschäftsführung, Gewinn- und Verlustbeteiligung, Vereinbarungen für den Fall des Ablebens oder Ausscheidens eines Gesellschafters oder die Auflösung der Gesellschaft werden im Gesellschaftsvertrag geregelt.

alle News alle Blog Einträge