Newsletter abonnieren

Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Wo Ihre Gewinne in den Himmel wachsen.

easyJet plant Headquarter in Wien

© AIRBUS S.A.S. 2017

Dies betrifft rund 30 Prozent aller Routen, die derzeit von der Airline bedient werden. Der britische Billigflieger easyJet kündigte deshalb den Aufbau eines neuen Firmenstandorts innerhalb der EU an. Sollte der weit fortgeschrittene Akkreditierungsprozess erfolgreich abgeschlossen werden, will die Airline rund 100 Jets in Wien anmelden.

Bereits im Oktober weilte Vorstandschefin Carolyn McCall zu ersten Gesprächen in Wien, beriet sich aber auch mit den Vertretern anderer Städte über eine mögliche Ansiedlung. Für die österreichische Hauptstadt haben der gute Ruf des Luftfahrtaufsehers Austro Control sowie die positiven Gespräche mit den Verantwortlichen im Wirtschaftsministerium den Ausschlag gegeben, hieß es in London. Die neue Unternehmenstochter „easyJet Europe“ wird deshalb ihr Hauptquartier in Wien aufschlagen. Schon bisher benutzten rund eine Million Menschen den Billigflieger für Flüge von und nach Innsbruck, Salzburg, Klagenfurt sowie Wien. In Zukunft werden weitere 30 Millionen Fluggäste unter rot-weiß-roter Fahne fliegen. Unternehmensangaben zufolge sind für die neue Tochterfirma zunächst Investitionen von rund 11,4 Millionen Euro veranschlagt. Durch die Gründung von easyJet Europe werden auch einige neue Arbeitsplätze in Österreich entstehen.

Quelle: derStandard.at und easyJet

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Meet us @ Plast/Ipack Ima

    29. - 30.05.2018, Milano, Italia

  • Österreichische Wirtschaftsmission in die Baltischen Staaten

    30.05.2018, Vilnius, Lithuania

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Österreich bietet den Komfort und die Infrastruktur westlicher Industrienationen. Die hohe Lebensqualität ist ein Vorteil, wenn es darum geht, Spitzenkräfte aus der ganzen Welt an einen strategisch wichtigen Standort zu holen.

Coca-Cola Österreich

Logo
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Im Mai ist Österreich DER Startup-Hotspot

Apple-Co-Founder Steve Wozniak oder Angie Jones von Twitter und Microsoft-AI-Experte Joseph Sirosh werden Mitte Mai ein Publikum von 8.000 Menschen bei WeAreDevelopers Conference begeistern.

Headquarters-Cluster: Neue Impulse durch Digitalisierung

Rund 380 regionale Firmenzentralen sind in Österreich angesiedelt. Dazu kommen Hunderte österreichische Unternehmen, die sich im Zuge ihrer Internationalisierung zur globalen Zentrale entwickelten. Der Großraum Wien zählt damit heute zu den führenden Headquarters-Standorten in Europa.

alle News alle Blog Einträge