Newsletter abonnieren

Österreich.
Dynamischer Wirtschaftsstandort.

Die TRA 2018 ist auf der Suche nach Projekten und Ideen für die neue Interactive Zone!

Die Transport Research Arena 2018 (TRA 2018), die größte Europäische Verkehrsforschungskonferenz, widmet sich dieses Mal dem Thema Digitalisierung. Die TRA 2018 bietet erstmals die Möglichkeit, diesen Transformationsprozess für forschungs- und umsetzungsbezogene Projekte, die für das Publikum greifbar sind, zu ergänzen um sie auf theoretischer Ebene mit ihnen zu diskutieren. Innerhalb der Interactive Zone werden Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Startups die Möglichkeit gegeben, ihre Ergebnisse, Pilotprojekte und Best Practice Beispiele zu demonstrieren. „Dies ist eine einmalige Gelegenheit für AkteurInnen aus der Industrie und führenden Forschungsinstituten sich auf einer gemeinsamen Bühne und vor einem internationalen Publikum zu präsentieren“, sagt Martin Russ, Geschäftsführer von AustriaTech.

Die AustriaTech ist verantwortlich für die Umsetzung der Interactive Zone und nimmt Ideen und Einreichungen für diesen Bereich innerhalb der TRA 2018 an. Der zweite Aufruf ist noch bis zum 15.September 2017 geöffnet. Gesucht werden modernste Indoor- und Outdoor-Demonstrationen aus Transport und Mobilität. Andere geeignete Formate für die Interactive Zone können Echtzeit-Datenanalysen, Testszenarien oder Testlabors mit den TeilnehmerInnen sein. Ziel ist die Illustration und Erläuterung von komplexen Inhalten und zukunftsorientierten Lösungen.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Meet us at: Family Business Network IFR

    07.03.2018, Katowice, Poland

  • Sprechtag für slowakische Unternehmen

    13.03.2018, Bratislava, Slovakia

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Österreich bietet den Komfort und die Infrastruktur westlicher Industrienationen. Die hohe Lebensqualität ist ein Vorteil, wenn es darum geht, Spitzenkräfte aus der ganzen Welt an einen strategisch wichtigen Standort zu holen.

Coca-Cola Österreich

Logo
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Lab for Digital Transformation

„Enorme neue Chancen und Möglichkeiten erfordern auch zusätzliche Regeln“, so JKU-Rektor Meinhard Lukas.

Fasching in Österreich

Bis zum Aschermittwoch bevölkern Hexen, Dämonen und andere schaurige Gestalten die Straßen Österreichs. Angst braucht trotzdem niemand zu haben – die Zeit ist vor allem bunt, lustig und manchmal etwas verrückt.

alle News alle Blog Einträge