Newsletter abonnieren

Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Dynamischer Wirtschaftsstandort.

Airbus fliegt auf Hightech aus Oberösterreich

Innenansicht Airbus © FACC

Der Luftfahrtspezialist FACC mit Sitz in Oberösterreich wird Gepäckablagen und Deckenpaneele für die Kabinenausstattung des Airbus liefern. Start der Serienfertigung ist für Ende 2018 geplant.

Die neuen, größeren Gepäckablagen sollen in den Passagierflugzeugen der Airbus-Typen A320 ab dem Jahr 2019 zum Einsatz kommen. Der Auftragsbestand von Airbus der Reihe A320 beläuft sich derzeit auf rund 5.000 Flugzeuge. Theoretisch könnten auch ältere Flugzeuge mit den XL-Gepäckfächern nachgerüstet werden. Von der Typenreihe A320 sind derzeit rund 7300 Flugzeuge im Einsatz.

„Neben hohem Komfort und ausreichend Platz zählen geringes Gewicht, bedienerfreundliches Handling, niedrige Betriebskosten und hohe Zuverlässigkeit zu den entscheidenden Faktoren einer Passagierkabine“, sagte Robert Machtlinger, Vorstandvorsitzender der FACC AG.

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Österreichische Wirtschaftsmission nach St.Petersburg

    24. - 25.05.2018, Санкт-Петербурге

  • Meet us @ Pioneers '18

    24. - 25.05.2018, Vienna

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Trotz höherer Personalkosten in Österreich liegt Siemens Villach bei der Produktivität gleichauf mit den Siemens-Werken in Japan und den USA.

Siemens Österreich

Logo
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Im Mai ist Österreich DER Startup-Hotspot

Apple-Co-Founder Steve Wozniak oder Angie Jones von Twitter und Microsoft-AI-Experte Joseph Sirosh werden Mitte Mai ein Publikum von 8.000 Menschen bei WeAreDevelopers Conference begeistern.

Headquarters-Cluster: Neue Impulse durch Digitalisierung

Rund 380 regionale Firmenzentralen sind in Österreich angesiedelt. Dazu kommen Hunderte österreichische Unternehmen, die sich im Zuge ihrer Internationalisierung zur globalen Zentrale entwickelten. Der Großraum Wien zählt damit heute zu den führenden Headquarters-Standorten in Europa.

alle News alle Blog Einträge