Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Dynamischer Wirtschaftsstandort.

Neues Robotersystem für präzisere Neurochirurgie

Medizinisches Robotersystem © iSYS Medizintechnik GmbH

Der Miniaturroboter soll bis Ende 2018 auf den Markt kommen, benötigt im Vergleich zu bisherigen Systemen nur sehr wenig Platz und lässt sich von den jeweiligen Chirurgen sehr einfach anwenden. Die Anschaffungskosten sollen für einen breiten Einsatz in der klinischen Routine deutlich unter dem Preis gängiger, großer Operationsroboter liegen.

Insgesamt betrug die Entwicklungszeit für das System fast 15 Jahre. Das Grundsystem ist als Plattform konzipiert und in Europa und in den USA bereits zertifiziert. iSYS unterhält ein Joint Venture mit dem größten US-Medizintechnikunternehmen Medtronic und ist Teil des ACMIT Austrian Center for Medical Innovation and Technology mit Sitz in Wiener Neustadt. Insgesamt realisiert ACMIT von 2017 bis 2021 Forschungsprojekte im Wert von 18,7 Millionen Euro.

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Austrian Night Minneapolis

    19.07.2022, Minneapolis, USA

  • The Autonomous Main Event 2022

    27.09.2022 - 29.09.2022, Vienna, Austria and online

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Die Offenheit gegenüber Innovationen, die wir überall in Österreich antreffen, war die Basis, dass FAIRTIQ in Österreich als erstes Land nach der Schweiz und Liechtenstein Fuss fasste. Wir freuen uns darauf, unsere bestehenden und auch neuen Partner in Österreich mit FAIRTIQ auf ihrem erfolgreichen Weg zu begleiten

FAIRTIQ

Logo: FAIRTIQ
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Umweltfreundliche Stromversorgung für Flugzeuge aus Oberösterreich

Auch wenn ein Flugzeug am Boden steht, verbraucht es Strom – für die Flugvorbereitung, Wartung oder während der Reinigung.

PHIOS GmbH

Seit 2007 begleitet PHIOS namhafte Unternehmen bei der Umsetzung besonders herausfordernder und komplexer Software-Projekte. Anfang Mai 2022 eröffnete das Liechtensteiner Unternehmen seinen Standort Wien. Von hier aus soll der österreichische Markt aufgebaut und angrenzende Länder im Osten bearbeitet werden. Geschäftsführer ist Stefan Vögel, ein Experte mit langjähriger internationaler Erfahrung in der strategischen Beratung und im Projektmanagement.

alle News alle Blog Einträge