Newsletter abonnieren

Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Wo Ihre Gewinne in den Himmel wachsen.

Wiener Startup-Hub weXelerate mit 52 Startups am Start

Startup-Hub weXelerate © G.Menzl / weXelerate

Nun wurden die ersten 52 Startups aus 14 Nationen, unter anderem Großbritannien, Polen, Tschechien und den USA, ausgewählt, die am Multi-Corporate-Accelerator-Programm teilnehmen und für vier Monate im neuen Gründerzentrum einziehen werden.

Über 1.000 Interessenten aus mehr als 60 Ländern haben sich beworben. In der ersten Runde liegt der Fokus auf den Themengebieten Blockchain, Internet of Things, Mobility, Cybersecurity und künstliche Intelligenz (KI). weXelerate arbeitet mit Corporate-Partnern aus derzeit fünf Industriebereichen zusammen: Medien, Banking, Versicherungen, Energie und Infrastruktur sowie Industrie 4.0. 13 der aufgenommenen Start-ups arbeiten im Bereich KI und Bots für Banken, neun haben ähnliche Lösungen für den Versicherungsbereich im Portfolio.

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Austria jako lokalizacja biznesowa – Szanse i możliwości dla firm polskich

    03.04.2019, Katowice, Poland

  • Austria – Your Base for Business & Research

    10.04.2019, Prague, Czech Rep.

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Zuverlässigkeit und Expertise im Land und im Unternehmen überzeugen bei der Standortwahl. Wir müssen uns nicht verstecken, können aber noch attraktiver werden, daran sollte Österreich in Zukunft verstärkt arbeiten!

Pfizer

Pfizer
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Futurebuilt eröffnet Niederlassung in Wien

Der gebürtige Schweizer Alexander Ramseier hat mit seinem Beratungsunternehmen Futurebuilt eine Wiener Niederlassung eröffnet.

Österreich als Vorreiter der Kreislaufwirtschaft

Die Idee der Kreislaufwirtschaft verkörpert seit Jahren die Vision einer Wirtschaft mit kontrolliertem Ressourcenverbrauch. Pionierarbeit wird hier etwa mit dem „Circular Economy Package“ von der Europäischen Union geleistet, welches die Grundlagen schafft, um (Sekundär-)Rohstoffe möglichst lange und effizient im Kreislauf zu belassen. Dies kann gelingen, wenn schon am Beginn der Wertschöpfungskette auf sparsamen Rohstoffeinsatz, Langlebigkeit, Reparatur- und Wiederverwendbarkeit geachtet wird und die Materialien nach ihrer Nutzung bestmöglich gesammelt, sortiert und verwertet werden können.

alle News alle Blog Einträge