Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Wo Ihre Gewinne in den Himmel wachsen.

ABB investiert bei Industrieelektronik-Tochter B&R

CEO Ulrich Spiesshofer © ABB

Am Standort Gilgenberg (Oberösterreich) wird eine neue, tausend Quadratmeter große Logistikhalle errichtet. Um die Produktionskapazitäten am Standort Eggelsberg um weitere 40 Prozent anzuheben, soll ein F&E-Zentrum am Stammsitz gebaut werden. ABB-Chef Ulrich Spiesshofer plant nach eigener Aussage „einen ganz erheblichen Jobaufbau".

ABB wil B&R zum Zentrum für Maschinen- und Fabrikautomatisierung machen. B&R war bis zur Übernahme der größte unabhängige Anbieter mit Fokus auf produkt- und softwarebasierten offenen Lösungen für die Maschinen- und Fabrikautomation weltweit und soll für ABB die Kompetenzen im Bereich Industrial IoT ausbauen sowie das Portfolio an digitalen Lösungen erweitern. Laut ABB schloss die Übernahme des österreichischen Unternehmens seine historische Angebotslücke in der Maschinen- und Fabrikautomation, die Kombination schuf einen weltweit einzigartigen Komplettanbieter in der Industrieautomation.

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Ukrainian-Austrian Business Forum

    27.4.2021/ 14.00 (CET) , Online Conference

  • Meet us @ Open Vienna - A Thriving Startup Ecosystem

    28.04.2021/ 9.15 am - 1.30 pm (CET), Online Conference

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Ein wichtiger Vorteil für die Geschäftsanbahnung in den neuen Wachstumsmärkten ist die "mentale Nähe" Österreichs zu seinen östlichen Nachbarn.

Ericsson Austria

Logo
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

MedUni Wien und AKH Wien: Expertise für Lungentransplantationen bei COVID-19

Im Mai 2020 wurde eine 44-jährige Patientin nach einem schweren Verlauf von COVID-19 von einem Team um den Thoraxchirurgen Konrad Hötzenecker an der Universitätsklinik für Chirurgie von MedUni Wien und AKH Wien als erste Patientin Europas in dieser Indikation Lungen-transplantiert.

Rosinger Group

Die Rosinger Group ist ein langjährig etablierter und international erfolgreicher Finanzkonzern der in den Geschäftsfeldern "Eigene Investments" als auch im Bereich "hochspezialisierter Beratungsleistungen" tätig ist.

alle News alle Blog Einträge