Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Dynamischer Wirtschaftsstandort.

iTranslate: Sprachübersetzungs-App für Kopfhörer

Logo iTranslate © iTranslate

Die „The Dash Pro“ sind quasi In-Ear-Computer. Dazu verbindet der Nutzer die Wearables per Bluetooth mit dem Smartphone. Die iTranslate-App fungiert anschließend als Dolmetscher, übersetzt die vom integrierten Mikrofon des „Dash Pro“ und liefert die Übersetzung an den Kopfhörer.

Die Übersetzungs-App von iTranslate hat kürzlich die 70-Millionen-Downloads-Grenze überschritten, wird täglich für über 4 Millionen Übersetzungen angetippt und verzeichnet monatlich etwa 6 Millionen aktive Nutzer, die meisten davon in den USA, gefolgt von Asien, Europa und Afrika.

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Life Sciences Wien - Ein Markt mit vielen Chancen

    28.01.2021, 10:00 - 11:30 (CET), Online Conference

  • Meet us @ HTH Styria!

    28.1.2021, 10:00 - 16:15 (CET) , Online Conference

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Investitionen in Forschung und Innovation sind für unser Unternehmen die Basis des Erfolgs. Der Standort Österreich bietet uns hierzu ein attraktives Umfeld an Entwicklungsförderungen, außeruniversitären Forschungseinrichtungen und Zugriff auf bestens ausgebildete Ingenieure und Universitätsprogramme

NXP Semiconductors Austria GmbH

Logo NXP Semiconductors Austria GmbH
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Regierung schafft Investitionsprämie für Unternehmen

Die wirtschaftlichen und finanziellen Folgen der COVID-19 Krise stellen Unternehmen vor große Herausforderungen. Zur Stärkung des Wirtschaftsstandortes Österreich hat die Bundesregierung eine neue Investitionsförderung für Unternehmen im Gesamtwert von EUR 1 Milliarde beschlossen. Im Bedarfsfall werden die Mittel dafür weiter aufgestockt. NEU: Mit 20.1.2021 wurden Änderungen bei der Investitionsprämie beschlossen. Die Frist für die „erste Maßnahme“, die den Beginn der Investition kennzeichnet, wird von 28.2.2021 auf den 31.5.2021 verlängert. Die Anträge müssen bis zum 28.2.2021 bei der Austria Wirtschaftsservice (aws) eingebracht werden.

Hilfsmaßnahmen für vom Coronavirus betroffene Unternehmen

Welche österreichweiten Sofortmaßnahmen und Überbrückungsmaßnahmen gibt es für Unternehmen? Die drei Schwerpunkte des Sicherheitsnetzes für die Wirtschaft inkl. Download-Liste der wichtigsten Info-Links finden Sie hier.

alle News alle Blog Einträge