Newsletter abonnieren

Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Wo Ihre Gewinne in den Himmel wachsen.

Zellulose-Seide für Haute Couture

TENCEL™ Luxe Filamente © Lenzing AG

Diese wurde für das Luxussegment der Modebranche entwickelt, lässt sich besonders nachhaltig produzieren und fühlt sich seidig an. Das Produkt, das unter der Marke Tencel Luxe auf den Markt kommt, wird aus dem Zellstoff verschiedener Bäume wie Fichte, Kiefer und Buche hergestellt. Das Garn ist bereits erhältlich, erste Kollektionen sind ab 2018 in den Läden. Die größte Nachfrage kommt unter anderem aus Italien und Japan.

Die Faser lasse sich gut mit Seide, aber auch mit Kaschmir oder hochwertiger Wolle mischen. Einer der wesentlichsten Punkte sei aber die Nachhaltigkeit, die vor allem für junge Designer ein immer wichtigeres Thema werde. Immerhin wird die neue Faser mit geringem Wasser-, Energie- und Rohstoffeinsatz hergestellt. Ein Vorteil gegenüber herkömmlicher Seide: Tencel lässt sich bei 30 Grad waschen.

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Doing Business in Austria

    20.3.2020, Manchester, UK

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Lagerlogistik für Osteuropa ist von Wien aus günstiger als von Prag oder Budapest. Denn der Speditionsverkehr zwischen den einzelnen Reformländern ist noch wenig entwickelt, während von Wien aus nahezu jede Ostdestination mehrmals pro Woche bedient wird.

Hewlett Packard Austria

Logo
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Bitmovin: Bis zu 20 Mio. Euro EIB-Darlehen für Kärntner Startup

Wie die europäische Investitionsbank (EIB) bekanntgab, fördert sie das Kärntner Video-Streaming-Startup Bitmovin mit einem Darlehen in der Höhe bis zu 20 Millionen Euro. Das Geld soll primär in Forschung & Entwicklung fließen.

Der Gesellschaftsvertrag in Österreich – was Sie dazu wissen sollten

Wird in Österreich ein Unternehmen von mindestens zwei Personen gegründet, so handelt es sich um eine Gesellschaft. Die Rechte und Pflichten der einzelnen Gesellschafter, wie zum Beispiel die Geschäftsführung, Gewinn- und Verlustbeteiligung, Vereinbarungen für den Fall des Ablebens oder Ausscheidens eines Gesellschafters oder die Auflösung der Gesellschaft werden im Gesellschaftsvertrag geregelt.

alle News alle Blog Einträge