Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Wo Forschung groß geschrieben wird.

AMADA investiert 10 Millionen in Niederösterreich

Amada-Werk in Niederösterreich © AMADA Austria

Das auf die Sägeband- und Werkzeugfertigung spezialisierte Unternehmen setzt damit ein klares Signal zur Stärkung des Firmenstandortes Österreich.

„Mit den neu entstehenden Ressourcen sollen neben einer verdreifachten Kapazitätssteigerung verstärkt auch die Nachfrage abgefangen, die Lieferzeiten verkürzt, Produktionsengpässe vermieden und die kontinuierliche Verbreiterung des Produktportfolios ermöglicht werden,“ erklärte AMADA-Geschäftsführer Katsuhiko Kawabata.

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Austria and Catalonia: international Trade & Investment locations facing successfully post-COVID-19 future

    21.07.2020, 15:30-17:30, Online Conference

  • BIOMEDevice Boston 2020

    16. - 17.09.2020, Boston, USA

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Wien ist mit seiner einzigartigen Lage im Herzen Europas ein wichtiges und geschätztes Zentrum der globalen pharmazeutischen und biotechnologischen Industrie. An der Schnittstelle zwischen Ost- und Westeuropa profitieren Unternehmen von gut ausgebauter Infrastruktur und hervorragend qualifiziertem Fachpersonal. Das signifikante Wachstum des Life Sciences Sektors in Wien im Laufe der vergangenen Jahre zeigt die Dynamik der Branche.

ABF Pharmaceutical Services

ABF Pharmaceutical Services
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Bestnoten für Lockdown – Österreich überzeugt in aktueller Deloitte Unternehmer-Umfrage mit gezielten Covid-19 Maßnahmen.

In der aktuellen Deloitte Umfrage überzeugt Österreich und bekommt für den Lockdown Bestnoten mit gezielten Corona-Maßnahmen. Erfahren Sie mehr!

Von Facebook und LinkedIn: Österreichs Unternehmen im Social Media Dschungel

Immer mehr Unternehmen setzen auf soziale Medien, um Kunden zu informieren, neue Zielgruppen zu erschließen und um geeignete Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu finden. Von Jahr zu Jahr wird mehr in Facebook & Co investiert, aber die stetige Weiterentwicklung und Neugründung von Netzwerken führt auch zu Unsicherheiten im richtigen Umgang mit den Plattformen.

alle News alle Blog Einträge