Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Wo Forschung groß geschrieben wird.

Wien tritt START ALLIANCE bei

Logo Start Alliance © START ALLIANCE

Das globale Netzwerk von Start Alliance erleichtert Startups die internationale Vernetzung und öffnet den Zugang zu wichtigen Weltmärkten. Wien fungiert als potenzieller neuer Standort für internationale Startups. Ab 2018 unterstützt die Wirtschaftsagentur Wien Startups aus Tel Aviv, New York City, Shanghai, Paris, London und Berlin beim Eintauchen in den lokalen Markt. Die Unternehmen erhalten individuelle Dienstleistungen wie die Kontaktaufnahme mit Partnern und Investoren, einen Arbeitsplatz und Beratungsleistungen. Start Alliance ist eine Initiative "Berliner Partner für Wirtschaft und Technologie" und startete 2015 mit sechs Städten.

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • BIOMEDevice Boston 2020

    16. - 17.09.2020, Boston, USA

  • Festival of Enterprise London Event

    21. / 22.10.2020, London, UK

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Der Großraum Wien weist im Bereich der Lager-Lösungen ein starkes Wachstums auf, was ein entscheidender Faktor für die Gründung von KIBOX in Brunn am Gebirge darstellte. Die zahlreichen Betriebsansiedelungen als auch der starke Bevölkerungszuwachs sind für KIBOX von großem Vorteil.

Kibox

logo kibox
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Bestnoten für Lockdown – Österreich überzeugt in aktueller Deloitte Unternehmer-Umfrage mit gezielten Covid-19 Maßnahmen.

In der aktuellen Deloitte Umfrage überzeugt Österreich und bekommt für den Lockdown Bestnoten mit gezielten Corona-Maßnahmen. Erfahren Sie mehr!

Von Facebook und LinkedIn: Österreichs Unternehmen im Social Media Dschungel

Immer mehr Unternehmen setzen auf soziale Medien, um Kunden zu informieren, neue Zielgruppen zu erschließen und um geeignete Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu finden. Von Jahr zu Jahr wird mehr in Facebook & Co investiert, aber die stetige Weiterentwicklung und Neugründung von Netzwerken führt auch zu Unsicherheiten im richtigen Umgang mit den Plattformen.

alle News alle Blog Einträge