Newsletter abonnieren

Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Wo Ihre Gewinne in den Himmel wachsen.

CES: Österreich als einer von 12 Innovation Champions

In dieser Analyse wurden wichtige Bereiche der Innovationspolitik der einzelnen Länder näher unter die Lupe genommen und anhand von zwölf Kategorien miteinander verglichen. Insgesamt 38 Länder waren untersucht worden.

Unter den Bewertungskategorien der Innovation Scorecard finden sich unter anderem die Einstellung der Regierungen gegenüber disruptiven Technologien, wie etwa der Sharing Economy und selbstfahrenden Fahrzeugen. Neben dem Ausbau und den Kosten von Breitband-Internet, spielen auch das Steuersystem sowie Umweltschutz eine zentrale Rolle in der Bewertung. Österreich hat demnach speziell in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Breitband-Infrastruktur und förderliche Gesetze bzw. Regulierungen im Bereich der selbstfahrenden Fahrzeuge gepunktet. Neben Österreich wurden auch Finnland, das Vereinigte Königreich, Australien, Schweden, die Vereinigten Staaten, Singapur, die Niederlande, Kanada, Portugal, die Tschechische Republik, Dänemark und Neuseeland als internationale Innovation Champions 2018 gelistet.

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Meet us @ CEE UNLIMITED

    15.10.2019, Budapest, Hungary

  • Meet us @ GoTech

    13. - 17.10.2019, Moscow, Russia

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Lagerlogistik für Osteuropa ist von Wien aus günstiger als von Prag oder Budapest. Denn der Speditionsverkehr zwischen den einzelnen Reformländern ist noch wenig entwickelt, während von Wien aus nahezu jede Ostdestination mehrmals pro Woche bedient wird.

Hewlett Packard Austria

Logo
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

TU Wien an Entwicklung von Atomkern-Uhr beteiligt

Eine Revolution bahnt sich an. Wenn es um exakte Messung der Zeit geht, ist die Atomuhr das Maß aller Dinge. Doch die Technologie ist noch nicht ausgereizt, Atomkerne könnten noch viel präziser ticken: Nun ist Physikern ein entscheidender Schritt in diese Richtung gelungen.

Wie Österreich seine Zukunft mit KI gestaltet

Künstliche Intelligenz ist sicherlich die mächtigste neue Technologie, die heute verfügbar ist. Vermutlich ist deswegen die Diskussion darüber oft so angstgetrieben. Hollywood hat seinen Beitrag dazu geleistet. Die Schreckgespenster der KI sind die Halb-Mensch-halb-Maschine-Mutanten à la Frankenstein und Terminator. Aber wie so oft hat die Hollywood-Fantasie wenig mit der Realität zu tun.

alle News alle Blog Einträge