Newsletter abonnieren

Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Dynamischer Wirtschaftsstandort.

Frisches Geld fürs Wiener HR-Startups JobRocker und firstbird

Das Gründerteam von firstbird © firstbird

Leadinvestor waren Altinvestor JobCloud AG (Betreiber des Schweizer Online-Stellenmarkts jobs.ch) sowie private Business Angels, neu dazugekommen sind das Venture-Capital-Netzwerk investiere.ch sowie der European Super Angels Club (ESAC). 2016 hat das Startup in zwei Runden zusammen bereits 1,25 Mio. Euro Investment erhalten. Mit dem frischen Geld will das 2013 gegründete Unternehmen sein Geschäft im DACH-Raum weiter ausbauen. firstbird ist eines von mehreren Wiener Startups, die Tech-Lösungen im HR-Bereich anbieten und ist auf digitale Mitarbeiterempfehlungen spezialisiert. Kunden von firstbird sind etwa Deloitte, Deutsche Telekom, Roland Berger oder SIXT.

JobRocker hat bereits im November 2017 eine Finanzierungsrunde über eine Million Euro abgeschlossen. Surplus, Leadinvestor der Series-A-Runde, hat sich nun mit einer weiteren Million beteiligt. Dem Münchner VC gehören nun 20 Prozent, die Gründer halten noch rund 70 Prozent der Anteile. Grund für das erneute Investment ist laut JobRocker, dass das Potenzial des deutschen und Schweizer Marktes noch größer sei als erwartet.

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Meet us @ CEE UNLIMITED

    15.10.2019, Budapest, Hungary

  • Meet us @ GoTech

    13. - 17.10.2019, Moscow, Russia

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Das neue Amazon Verteilerzentrum in Großebersdorf ist unser erster Logistikstandort in Österreich. Damit schaffen wir zusätzliche und flexiblere Lieferkapazitäten für die Kunden. Wir fühlen uns, unter anderem durch die Unterstützung der ABA – Invest in Austria, sehr gut aufgehoben.

Amazon

amazon.de
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

TU Wien an Entwicklung von Atomkern-Uhr beteiligt

Eine Revolution bahnt sich an. Wenn es um exakte Messung der Zeit geht, ist die Atomuhr das Maß aller Dinge. Doch die Technologie ist noch nicht ausgereizt, Atomkerne könnten noch viel präziser ticken: Nun ist Physikern ein entscheidender Schritt in diese Richtung gelungen.

Wie Österreich seine Zukunft mit KI gestaltet

Künstliche Intelligenz ist sicherlich die mächtigste neue Technologie, die heute verfügbar ist. Vermutlich ist deswegen die Diskussion darüber oft so angstgetrieben. Hollywood hat seinen Beitrag dazu geleistet. Die Schreckgespenster der KI sind die Halb-Mensch-halb-Maschine-Mutanten à la Frankenstein und Terminator. Aber wie so oft hat die Hollywood-Fantasie wenig mit der Realität zu tun.

alle News alle Blog Einträge