Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Brücke zu neuen Märkten.

Silicon Valley fährt mit Technologie aus Österreich

Zug im Silcon Valley © Stadler Rail AG

Die Züge werden Ende nächsten Jahres von San Francisco durch das Silicon Valley bis nach San Jose führen, und so namhafte Technologiestandorte wie Palo Alto oder Menlo Park verbinden. Die neuen Antriebe werden in 16 neuen Doppelstock-Triebzügen der Firma Stadler Rail eingesetzt. Mit österreichischer Technologie im Bereich Antriebstechnik werden laut TSA aktuell die US-amerikanischen Städte Houston, Phoenix, Seattle, Cincinnati, Dallas und Kansas City ausgerüstet. Das Industrieunternehmen TSA fertigt elektrische Maschinen und Getriebe für Schienenfahrzeuge auf der ganzen Welt und ab nun auch die Motoren einer neuen Schnellbahn, die ab Ende 2019 durch das kalifornische Silicon Valley rollt.

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • ILA Berlin Pioneering Aerospace 2022

    22.06.2022 - 26.06.2022, Berlin, Germany

  • Digitales Tirol - Standort für Ihr Unternemen

    30.06. 2022, München, Deutschland

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Österreich bietet den Komfort und die Infrastruktur westlicher Industrienationen. Die hohe Lebensqualität ist ein Vorteil, wenn es darum geht, Spitzenkräfte aus der ganzen Welt an einen strategisch wichtigen Standort zu holen.

Coca-Cola Österreich

Logo
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Umweltfreundliche Stromversorgung für Flugzeuge aus Oberösterreich

Auch wenn ein Flugzeug am Boden steht, verbraucht es Strom – für die Flugvorbereitung, Wartung oder während der Reinigung.

PHIOS GmbH

Seit 2007 begleitet PHIOS namhafte Unternehmen bei der Umsetzung besonders herausfordernder und komplexer Software-Projekte. Anfang Mai 2022 eröffnete das Liechtensteiner Unternehmen seinen Standort Wien. Von hier aus soll der österreichische Markt aufgebaut und angrenzende Länder im Osten bearbeitet werden. Geschäftsführer ist Stefan Vögel, ein Experte mit langjähriger internationaler Erfahrung in der strategischen Beratung und im Projektmanagement.

alle News alle Blog Einträge