Newsletter abonnieren

Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Wo Ihre Gewinne in den Himmel wachsen.

Lange Nacht der Forschung

Logo Lange Nacht der Forschung © LNF18

Dabei standen rund 2.600 Stationen an 265 Ausstellungsorten in ganz Österreich für die Interessierten offen. Experten aus Einrichtungen aller Art - von Hochschulen über außeruniversitäre Forschungsinstitute bis zu Unternehmen - gaben möglichst allgemein verständlich Einblicke in jene Fragen, die sie im weitesten Sinne wissenschaftlich beantworten. Von „Science Slam“ über die „Fühlende“ Fußprothese bis hin zum Salzburger Forschungsobservatorium Sonnblick auf 3.106 Metern und dem Wiener Forschungspfad zum Anthropozän wurde Wissenschaft greifbar gemacht.

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • COVID-19: Apoyo y consejos legales para emprasas en el tiempo de crisis

    31.03.2020 / 14:00, Online - Webinar

  • Business Breakfast Brno - Virtueller Sprechtag

    22.04.2020, Brno, Czech Republic

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Am Standort Österreich haben unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einem tollen „mind-set“ eine einzigartige Expertise aufgebaut, die uns hilft, unsere Position am Weltmarkt weiter zu stärken. Wir verbinden hier eine leistungsstarke innovative Fertigung mit Forschung und Entwicklung im Bereich der Leistungselektronik. Neben einer sehr guten Zusammenarbeit mit Partnern und Netzwerken, einer gutentwickelten Landschaft von „Talentschmieden“, von den HTL bis zu Universitäten, schätzen wir als Unternehmen auch das hervorragende Modell der Forschungsförderung in Österreich.

Infineon

Logo Infineon
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Das 38 Milliarden Euro Hilfspaket im Detail

Am 26. März hat die österreichische Bundesregierung Details zum angekündigten Hilfspaket für die österreichische Wirtschaft präsentiert: Selbstständige und Kleinunternehmen können seit 27. März um 17 Uhr Anträge stellen. Es sind bis zu 6.000 Euro Soforthilfe möglich. Aus dem Nothilfefonds werden Kredite gewährt, die nur zum Teil zurückgezahlt werden müssen.

Österreichs Standortvorteil im Bereich Kryptowährungen & Blockchain

Seit die erste und immer noch bekannteste Kryptowährung, Bitcoin, im Jahr 2009 das Licht der Welt erblickte, hat sich sowohl die zugrundeliegende Technologie als auch die dahinterstehende Idee stetig fortentwickelt.

alle News alle Blog Einträge