Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Wo Ihre Gewinne in den Himmel wachsen.

ALOHA: Transfer Learning am Software Competence Center Hagenberg (SCCH)

Priv.-Doz. Dr. Bernhard A. Moser, Scientific Head Knowledge Based Vision Systems © Theodorich Kopetzky, SCCH

Im Rahmen des Projekts wird am Software Competence Center Hagenberg (SCCH) daran geforscht, maschinelles Lernen so zu optimieren, dass es auch auf Embedded Systems in Maschinen integriert werden kann.

Künstliche Intelligenz ist so vielfältig, wie es Varianten des Lernens gibt. In einer neuen Situation muss etwa Erlerntes neu interpretiert und angepasst werden. Dabei spielt die Verfügbarkeit von „Lernmaterial“, also Beispieldaten, eine entscheidende Rolle. Beispieldaten sind allerdings oft nur eingeschränkt vorhanden oder mit hohen Kosten verbunden. Gerade KMU verfügen nicht über große Datenbestände. Mit „Transfer Learning“ können Daten und auch vortrainierte Modelle quasi „transferiert“ werden, um so den Lernvorgang für ein neues Problem schneller und effizienter zu gestalten bzw. erst überhaupt zu ermöglichen.

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • ABA's Open Day 2021: Austria - Your ICT and Innovation Hub in the Heart of Europe

    11 March 2021/ 09.00am + 05.00 pm, Online Conference

  • Meet us @ International Machinery Forum 2021 - The Factory of Tomorrow

    11.03 - 12.03 2021, Online Conference

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Der Großraum Wien weist im Bereich der Lager-Lösungen ein starkes Wachstums auf, was ein entscheidender Faktor für die Gründung von KIBOX in Brunn am Gebirge darstellte. Die zahlreichen Betriebsansiedelungen als auch der starke Bevölkerungszuwachs sind für KIBOX von großem Vorteil.

Kibox

logo kibox
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

OMV und Kommunalkredit investieren in die Produktion von grünem Wasserstoff

Der österreichische Öl- und Gaskonzern OMV und die Kommunalkredit Austria AG (Kommunalkredit) haben die gemeinsame Investition in den Bau der größten Elektrolyseanlage Österreichs in der OMV Raffinerie Schwechat beschlossen.

Das lichtbringende Österreichische Netzwerk

Photonische Technologien sind ein wesentlicher Teil der Europäischen und österreichischen Wirtschaft und haben dieser eine Vorreiterstellung eingebracht. Der globale Wettbewerb verschärft sich jedoch kontinuierlich, wodurch Investitionen in die Photonik unerlässlich sind, um die Frontrunner-Rolle beizubehalten. Obwohl die Photonik als Schlüsseltechnologie bereits weithin anerkannt und gut entwickelt ist, hat sie nach wie vor ein enormes Wachstumspotential, ist doch erst einen Bruchteil des vollen Potentials erreicht.

alle News alle Blog Einträge