Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Wo Forschung groß geschrieben wird.

Spatenstich für Industrie 4.0 Pilotfabrik am Open Innovation Center (OIC) Linz

Spatenstich IOC in Linz © JKU

Interdisziplinäre Forschungsteams werden künftig im Open Innovation Center (OIC) des Linz Institute of Technology (LIT) samt Industrie-4.0-Pilotfabrik LIT Factory kooperieren. Gemeinsam mit der JKU investiert die österreichische Bundesimmobiliengesellschaft BIG rund 25,2 Mio. Euro in die Errichtung des Open Innovation Centers. Die Inbetriebnahme ist für Frühjahr 2019 geplant.

Die LIT Factory wird an neuartigen, teilweise prototypischen Grenztechnologien arbeiten – u.a. an digitalen Tools für Systemengineering, Anlagen der Kunststofftechnik und der Vernetzung von cyberphysischen Systemen. Auf etwa 2.000 Quadratmetern werden künftig in Summe 25 Mitarbeiter beschäftigt, die jährliche Produktionskapazität liegt bei 500 Tonnen. Am LIT bündeln Wissenschaftler unterschiedlicher Institute und Fakultäten ihre Kräfte. Dabei verfolgen sie einen nachhaltigen Ansatz, der sich mit „Responsible Technology“ umfassen lässt. Nicht allein die technologische Innovation, sondern auch ihre Bedingungen, Wirkungen und Nebenwirkungen stehen im Mittelpunkt.

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • China International Fair for Investment & Trade

    08.09. - 11.09. 2020, Xiamen, China

  • Finanzgipfel 2020

    17.09.2020/ 08:00 , Frankfurt, Deutschland

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Als Spieleautomaten und -softwareunternehmen profitieren wir besonders vom hohen Ausbildungsgrad und der Innovationskraft am Wirtschaftsstandort Österreich. Zu schätzen wissen wir außerdem die hohe Loyalität und das Commitment unserer hiesigen MitarbeiterInnen.

International Game Technology

igt
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Coface-Länderrisikobewertung: Österreich bleibt stabil

Der Kreditversicherer Coface hat erstmalig insgesamt 71 von 162 Ländern und 134 Branchen in 28 Ländern herabgestuft. Österreich hat als eines der wenigen Länder seine Bewertung mit A2 behalten.

„Bar oder mit Karte?“ - Österreich, die Corona-Pandemie und der zunehmende Trend hin zur bargeldlosen Bezahlung.

Seit Jahren steigt in Österreich die Anzahl bargeldloser Transaktionen. Dieser Aufwärtstrend erfuhr durch die Corona-Pandemie nun nochmals einen gewaltigen Anstieg.

alle News alle Blog Einträge