Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Wo Ihre Gewinne in den Himmel wachsen.

Bosch boomt in Österreich

Klaus Peter Fouquet © Robert Bosch AG/APA-Fotoservice/Schedl

Der Grund: "Man könnte sagen: Österreich boomt und wir mit", so Bosch-Österreich-Chef Klaus Peter Fouquet. Der Umsatz soll heuer um mindestens fünf Prozent zulegen, besonders im Mobilitätsbereich sei die Nachfrage weiterhin hoch. "Zu dieser Entwicklung hat vor allem das gute Geschäft im Erstausrüstungsbereich beigetragen wie auch die anhaltend große Nachfrage nach Einspritzsystemen für Großmotoren und nach Abgasnachbehandlungssystemen", ergänzte Fouquet.

Neben den Kerngeschäften will der Konzern vor allem mit internetbasierten Technologien wachsen. In Österreich "bilden die Entwickler am Wiener Standort das gesamte Software-Know-how zum Thema Internet der Dinge ab." Hierzulande arbeite man etwa am Vernetzten Parken sowie an Smart-Home-Technologien. Wien sei auch wichtiger Standort für die Entwicklung aller Antriebsarten, betonte Fouquet. Insgesamt stiegen die Investitionen bei Bosch Österreich 2017 um 13 Prozent auf 24 Millionen Euro, die Zahl der Beschäftigten lag bei rund 2.900. Davon sind über 1.000 im Bereich Forschung und Entwicklung tätig. Ende 2018 soll die Mitarbeiterzahl bei rund 3.000 liegen.

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Meet us @ BIO-Europe

    25.10.2021 - 28.10.2021/ 07.30am - 06.00pm, Virtual Event

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Investitionen in Forschung und Innovation sind für unser Unternehmen die Basis des Erfolgs. Der Standort Österreich bietet uns hierzu ein attraktives Umfeld an Entwicklungsförderungen, außeruniversitären Forschungseinrichtungen und Zugriff auf bestens ausgebildete Ingenieure und Universitätsprogramme

NXP Semiconductors Austria GmbH

Logo NXP Semiconductors Austria GmbH
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Steuerreform bringt Entlastung für Unternehmen

Die jüngste Steuerreform in Österreich stärkt den Standort, entlastet die Betriebe und treibt die Ökologisierung voran.

Lynus – das Betriebssystem für das energieoptimierte Gebäude der Zukunft

Der Wirtschaftsstandort Österreich bietet innovativen Unternehmen wie unserem die richtige Bühne, Modernität und top ausgebildetes Personal, um komplexe IOT Lösungen zielgerichtet einsetzen zu können. Auch der Wille österreichischer Unternehmen ihren CO2 Fußabdruck nachhaltig zu verändern stellt sich als Triebfeder für unser Geschäftsmodell dar.

alle News alle Blog Einträge