Newsletter abonnieren

Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Wo Ihre Gewinne in den Himmel wachsen.

Wiener Startup Inkubator verteidigt internationale Spitzenposition

INiTS CEO Irene Fialka © INiTS

In der kürzlich von der schwedischen Forschungsinitiative UBI Index veröffentlichten Untersuchung machte INiTS in seiner Kategorie sogar einen Platz gut und ist nun weltweit auf Platz sechs gereiht. Das exzellente Ergebnis ist vor allem auf das das große und qualitativ hochwertige Serviceangebot, das INiTS seinen Incubees und Alumni bietet, den Zugang zu Investoren- und Unternehmensnetzwerken sowie zu Kapital zurückzuführen.

Mit 52 Scorerpunkten liegt INiTS deutlich über dem Durchschnitt aller 259 Inkubatoren, die sich für die Benchmark-Studie qualifiziert haben. Insgesamt wurden knapp 1.400 Inkubatoren aus mehr als 50 Ländern von UBI gescreent. „Startups sind die maßgeblichen Treiber von Wirtschaftswachstum. Da die meisten dieser jungen Unternehmen auf technologische Innovationen, Spitzenforschung und hoch qualifizierte Mitarbeiter bauen, nimmt es nicht Wunder, dass Inkubatoren und Akzeleratoren mit Universitätsbezug eine entscheidende Rolle in der Entwicklung eines Startups von der Idee zum erfolgreichen Unternehmen einnehmen“, meint Holger Meyer, Head of Research bei UBI Global. 

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Business Location Austria

    18.09.2019, Debrecen, Hungary

  • Exporters Conference

    20.09.2019 , Brdo, Slovenia

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Schneider Electric lagert nicht aus, sondern investiert in den Wirtschaftsstandort. Wir glauben an die Zukunft Wiens und möchten zusätzliche Arbeitsplätze schaffen. Österreichs Drehscheibenfunktion für wirtschaftliche Beziehungen zwischen Ost und West – auch weit über die Grenzen Europas hinaus – bietet uns ideale Bedingungen, unser Know-how und unsere Frequenzumrichter in alle Welt zu exportieren. Daher haben wir rund 3,5 Millionen Euro in den Ausbau unserer globalen Entwicklungs- und Produktionsstätte Wien-Floridsdorf investiert – ein klares Standortbekenntnis.

Schneider Electric

Schneider Electric
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Kampf gegen Krebs: Neuer Biosensor der Uni Innsbruck

Kinasen sind Enzyme, die chemische Prozesse in der menschlichen Zelle ermöglichen.

Österreichische KMU setzen Maßnahmen zur Eindämmung des Klimawandels

Trockenheit, Stürme, Fluten und Massenmigration – der Klimawandel ist real und seine Folgen werden Gesellschaft, Politik und Wirtschaft vor enorme Herausforderungen stellen. Wie sich österreichische KMU den Folgen des Klimawandels stellen und warum die Veränderungen auch wirtschaftlich Chancen bieten.

alle News alle Blog Einträge