Newsletter abonnieren

Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Wo Ihre Gewinne in den Himmel wachsen.

Meduni Graz: neues Zentrum für Stoffwechselforschung

Forscher bei der Arbeit © Medizinische Universität Graz

Die Entschlüsselung der molekularen Grundlagen des Stoffwechsels ist essenziell, um die Entstehung und den Verlauf von Krankheiten zu verstehen. In der Kooperation BioTechMed-Graz forschen die Karl-Franzens-Universität Graz, die Technische Universität Graz und die Medizinische Universität Graz nun gemeinsam an der Entschlüsselung der molekularen Grundlagen des Stoffwechsels. Neueste Kernspinresonanz-Infrastruktur wird die Forschungsvorhaben unterstützen.

Volkskrankheiten wie Diabetes, Krebs, Alzheimer sind eine große Bürde für Betroffene und das Gesundheitssystem und stellen eine immense Herausforderung für die biomedizinische Forschung dar. Voraussetzung für die Entwicklung neuer Medikamente und Therapieformen ist ein tief gehendes Verständnis über die molekularen Ursachen von Krankheiten. Gemeinsam wollen die Partner bisher unerreichte Einblicke auf das Zusammenspiel und Folgen des Stoffwechsels werfen und etablierte und komplementäre Forschungsschwerpunkte auf dem Gebiet des Metabolismus in einem integrativen Ansatz verknüpfen. Das Zentrum vereint die langjährige Expertise mehrerer Arbeitsgruppen, die u.a. Signalwege des Energie- und Fettstoffwechsels oder fettstoffwechselassoziierte Erkrankungen erforschen.

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • CEE Unlimited

    28.05.2019, Sofia

  • Tech Summit

    29.05.2019, Bratislava

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Trotz höherer Personalkosten in Österreich liegt Siemens Villach bei der Produktivität gleichauf mit den Siemens-Werken in Japan und den USA.

Siemens Österreich

Logo
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Uni Innsbruck und Blue Danube Robotics gewinnen Houskapreis 2019

Der Houskapreis ist der größte private Forschungspreis Österreichs für angewandte Forschung und hat sich seit seiner Einführung hat er sich zu einem Fixpunkt in der österreichischen Forschungslandschaft entwickelt

Energy Startups finden in Österreich gute Startbedingungen

Österreich ist eine der beliebtesten Urlaubsdestinationen und bekannt für intakte Natur, reine Luft und klare Seen. Österreich ist aber auch Europas Nummer eins in der Nutzung von Wasserkraft und ist ein guter Nährboden für innovative Ideen im Bereich erneuerbare Energie.

alle News alle Blog Einträge