Newsletter abonnieren

Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Dynamischer Wirtschaftsstandort.

WeAreDevelopers AI Congress: mehr als 2.000 AI-Experten in Wien

Vortragender und Publikum © WeAreDevelopers

Besonderes Augenmerk des Kongresses, der unter dem Motto „People. Code. AI” stand, lag auf den Themen Machine Learning, Deep Learning, Data Science, Robotik, Natural Language Processing und Human Interaction. Bereits heute beinhalten viele alltägliche Anwendungen, wie etwa Bilderkennungs- und Empfehlungssysteme, ausgeklügelte AI-gestützte Komponenten. AI wird in den kommenden Monaten und Jahren der IT-Bereich mit Wachstum im dreistelligen Bereich sein, sind die Gründer von WeAreDevelopers überzeugt, die den Kongress mit Unterstützung von Microsoft auf die Beine stellten.

Die Experten waren sich einig: Die Themen Ethik und Vertrauen sollten mehr im Mittelpunkt stehen.  Tim O’Brien, General Manager AI Programs bei Microsoft, und Moshe Vardi, Professor in Computational Engineering an der Rice University, betonten, dass nun die Zeit gekommen wäre, Vertrauen im Umgang mit AI-basierten Anwendungen aufzubauen.

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Doing Business in Austria

    03.03.2020, Bratislava, Slovakia

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Wien ist das Zugpferd für Innovationen in unserem Unternehmen und einer der Wachstumsmotoren.

Ottobock Österreich

Logo
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Vielteilchen-Quantenphysik

Viele der ganz großen Fragen der Physik lassen sich mit Hilfe von Quantenfeldtheorien beantworten: Sie benötigt man, um Wechselwirkungen zwischen Teilchen zu beschreiben, sie sind in der Festkörperphysik genauso unverzichtbar wie in der Kosmologie.

Steigende Nachfrage nach natürlichen Wirkstoffen lässt Phytovalley Tirol aufblühen

Das Comeback von pflanzlichen Naturstoffen in der Medizin, in der Kosmetik und in der Lebensmittelherstellung hat positive Auswirkungen auf den Standort Tirol. Mit Unterstützung des Bundes, vom Land Tirol, der Fa. Bionorica und der Universität Innsbruck hat man es geschafft, dass Österreich heute international in der Pflanzenforschung eine Vorreiterrolle einnehmen kann. Diese Nische der Pflanzenforschung hat sich bereits vor Jahren in Innsbruck etabliert.

alle News alle Blog Einträge