Newsletter abonnieren

Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Dynamischer Wirtschaftsstandort.

PwC Studie: Fünf österreichische Unternehmen unter börsennotierten F&E Top 1.000

Pflanzen wachsen aus Münzstapeln © pixabay

Auf 782 Mrd. Dollar belaufen sich 2018 die Innovationsausgaben, dies ist um 11,4 Prozent mehr als im Jahr 2017. Das ergab eine Studie von Strategy&, der Strategieberatung des Wirtschaftsprüfungs- und Beratungskonzerns PwC. Österreich ist erstmals mit fünf Unternehmen im Ranking vertreten. Das sind der Sensor-und Chiphersteller ams, der Stahlkonzern voestalpine, der IT-Dienstleister S&T, der Mautspezialist Kapsch TrafficCom und Technologiekonzern Andritz. Diese Unternehmen investierten 2018 rund 700 Mio. Euro in Forschung und Entwicklung. Die F&E-Intensität von ams ist dabei mit 20,1 Prozent die höchste im gesamten deutschsprachigen Raum. "Dies spricht für eine positive Entwicklung am Wirtschaftsstandort Österreich", so Harald Dutzler, Partner bei Strategy& Österreich.

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Spitze bleiben

    14.11.2019, Düsseldorf

  • ESIB 2019

    18. - 20.11.2019, Graz, Austria

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Zuverlässigkeit und Expertise im Land und im Unternehmen überzeugen bei der Standortwahl. Wir müssen uns nicht verstecken, können aber noch attraktiver werden, daran sollte Österreich in Zukunft verstärkt arbeiten!

Pfizer

Pfizer
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

FAIRTIQ: Schweizer Startup setzt erfolgreiche Österreich-Expansion fort

Das Schweizer Startup FAIRTIQ ermöglicht mit einer innovativen App die einfache Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel, ohne sich um ein Ticket kümmern zu müssen.

Geheimtipp Fintech Location Wien

Bei der kommenden Fintech Week Vienna (18. – 24.11.2019) mit dem European Fintech Summit am 19. November als Highlight versammeln sich Startups und Keyplayer der Szene am (noch) unterschätzten Europäischen Fintech Hotspot Wien, der nicht nur eigene Startups von Weltformat hervorbringt, sondern auch internationale Fintechs anzieht.

alle News alle Blog Einträge