Newsletter abonnieren

Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Wo Ihre Gewinne in den Himmel wachsen.

Das „100 Tage Hotel“: erstes Iglu-Dorf in Österreich

Iglu-Dorf © Iglu-Dorf GmbH

Neben den bestehenden sechs Winterwelten in der Schweiz öffnete im Dezember das erste Iglu-Dorf in Österreich, in Kühtai bei Innsbruck. Die Iglu-Dörfer werden in über 2.000 Arbeitsstunden jeden Winter neu aus rund 2.000 Tonnen Schnee gebaut, in Davos Klosters, Gstaad, Zermatt, am Schilthorn, Stockhorn und auf der Zugspitze, quasi als „100 Tage Hotel“. Internationale Eis- und Schneekünstler sind für die Innengestaltung der Iglu-Dörfer an den jeweiligen Tourismus-Standorten verantwortlich. Gstaad zum Beispiel entführt die Gäste dieses Jahr ins alte Rom, in Zermatt geht die Reise in die Wildnis von Alaska, unter dem Motto „Out in the Wild“. Im Iglu übernachtet man zwar auf einem Bett aus Schnee, doch dieses ist mit einer Schaumstoffmatratze weich gepolstert und mit wärmenden Schaffellen ausgelegt.

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Meet us at: Tag der Regionen der Russischen Föderation in der WKÖ

    25.03.2019, Vienna, Austria

  • L'open day Austria

    02.04.2019, Bologna, Italy

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Österreich zeichnt sich durch langfristig verlässliche und stabile Rahmenbedingungen aus - Qualitäten, die besonders für ein forschendes Pharmaunternehmen wie Boehringer Ingelheim wichtig sind. Wien ist darüber hinaus eine Stadt mit guter Forschungsinfrastruktur und hoher Lebensqualität und daher auch für hoch qualifizierte Arbeitskräfte aus dem In- und Ausland interessant.

Boehringer Ingelheim

Logo
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Startup Report Austria 2018: Die Ergebnisse im Überblick

Diese Woche präsentierte Florian Kandler seinen Startup Report Austria 2018. Die Ergebnisse der aktuellen Auflage des jährlich erscheinenden Reports sind durchwegs positiv. Kandler hat für uns im Gastbeitrag einige Highlights herausgegriffen.

Startups im Enterprise Umfeld - Wie Unternehmen von Startups profitieren können

Mit dem Zeitalter der Digitalen Transformation bzw. dem Ansatz durch Industrie 4.0 die vierte industrielle Revolution zu beschleunigen ergeben sich Chancen in Bereichen wie Artificial Intelligence (AI) oder Internet of Things (IoT). Der Run auf digitale Geschäftsmodelle, die Zusammenarbeit mit Startups und die Entwicklung neuer Innovationstreiber-Modelle in Unternehmen hat auch die europäischen Großunternehmen erfasst. Warum große Unternehmen plötzlich so viel Hoffnung in Startups legen und wie sie dabei vorgehen lesen sie hier.

alle News alle Blog Einträge