Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Brücke zu neuen Märkten.

Amazon-Verteilerzentrum in Großebersdorf offiziell eröffnet

Minister Schramböck mit Amazon-Mitarbeitern © Amazon Logistics

Neben der Rede von Frau Minister Schramböck wurden auch Grußworte von Landesrat Ludwig Schleritzko und dem Bürgermeister von Großebersdorf, Georg Hoffinger, gehalten. Im Anschluss stellte Bernd Gschaider, Direktor von Amazon Logistics, das Unternehmen Amazon und den Logistics Bereich vor. Es wurde außerdem die Möglichkeit geboten, den neuen Standort bei einem Rundgang kennenzulernen.

Bereits im Oktober 2018 hat Amazon das 9.800 Quadratmeter umfassende Verteilzentrum in der Gemeinde Großebersdorf in Niederösterreich in Betrieb genommen. Mit dem Standort im Nordosten Wiens können Amazons Kundenbestellungen schnell und zuverlässig ausgeliefert und damit das Kundenversprechen im Großraum Wien noch besser eingehalten werden. Aus den europäischen Amazon Logistikzentren kommende Pakete werden in dem Verteilerzentrum entladen, auf die Zustellfahrzeuge sortiert und schließlich mithilfe einer eigenen Amazon Routenplanung an die Kunden in Wien ausgeliefert. Durch den neuen Amazon-Standort wurden ca. 150 Arbeitsplätze in Niederösterreich geschaffen.

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Austria Oportunidades de negocio en el marco actual

    23. September 2020/ 10:00 - 11:15, Online Conference

  • China Global Investment Summit 2020

    24.09. - 25.09. 2020, Shenzen, China

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Am Standort Österreich haben unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einem tollen „mind-set“ eine einzigartige Expertise aufgebaut, die uns hilft, unsere Position am Weltmarkt weiter zu stärken. Wir verbinden hier eine leistungsstarke innovative Fertigung mit Forschung und Entwicklung im Bereich der Leistungselektronik. Neben einer sehr guten Zusammenarbeit mit Partnern und Netzwerken, einer gutentwickelten Landschaft von „Talentschmieden“, von den HTL bis zu Universitäten, schätzen wir als Unternehmen auch das hervorragende Modell der Forschungsförderung in Österreich.

Infineon

Logo Infineon
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Investment für Augmented-Reality-Startup Amlogy

Augmented Reality ist seit jeher die Leidenschaft von Arkadi Jeghiazaryan. Bereits im Alter von 20 Jahren gründete er die Firma Amlogy, die nun eine neue WebAR-Technologie auf den Markt bringt und sich über frisches Kapital freuen darf, das den nächsten Expansionsschritt sichert.

Hilfsmaßnahmen für vom Coronavirus betroffene Unternehmen

Welche österreichweiten Sofortmaßnahmen und Überbrückungsmaßnahmen gibt es für Unternehmen? Die drei Schwerpunkte des Sicherheitsnetzes für die Wirtschaft inkl. Download-Liste der wichtigsten Info-Links finden Sie hier.

alle News alle Blog Einträge