Newsletter abonnieren

Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Brücke zu neuen Märkten.

Liquid Death: US-Startup verkauft Wasser aus Österreich

Inserat Liquid Death © Liquid Death

Die Abfüllung übernimmt die österreichische Firma Starzinger aus Oberösterreich. Die Anforderungen an die Trinkwasserqualität sind in Österreich sehr hoch. Das haben sich die Gründer von Liquid Death zu Nutze gemacht: Mike Cessario, Pat Cook, JR Riggins und Will Carsola vermarktet das Wasser unter dem Slogan “100 percent natural spring water from the Austrian Alps”. Gegenüber dem Online-Nachrichtenprotal Techcrunch betont der Founder Cessario: “Sie werden in Österreich produziert, weil viele Dinge einfach gepasst haben – dazu gehört auch die österreichische Abfüllfirma. Es war ein glücklicher Zufall, einen derart großartigen Produzenten an einem so wunderbaren Ort zu finden”.

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Salone delle Micro e Piccole Imprese

    25./26.2.2020, Treviso, Italia

  • Connext

    27./28.2.2020, Milano, Italia

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Lagerlogistik für Osteuropa ist von Wien aus günstiger als von Prag oder Budapest. Denn der Speditionsverkehr zwischen den einzelnen Reformländern ist noch wenig entwickelt, während von Wien aus nahezu jede Ostdestination mehrmals pro Woche bedient wird.

Hewlett Packard Austria

Logo
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

ReloPilot unterstützt Fachkräfte-Übersiedlung nach Österreich

ReloPilot, rund um Petra Botekova und Nadine Wilden, launcht eine neue App, die Arbeitnehmern bei der Übersiedlung ins Ausland hilft.

Österreich ist Top Destination für Coworkationists

Natürlich kennt man den Alpenraum als beliebtes Urlaubsgebiet. 150 Mio. Nächtigungen und 45 Mio. Ankünfte hat die Statistik Austria letztes Jahr gezählt.

alle News alle Blog Einträge